Der expert Schlager-SOMMER!

Die wahre Geschichte einer Familie, die 2004 in einem Tsunami um ihr Überleben kämpft.

Kinostart: 31.01.2013

Die Handlung von The Impossible

Henry und Maria Bennett machen gemeinsam mit ihren drei Söhnen im thailändischen Khao Lak Urlaub in einem Urlaubshotel. Zunächst scheint der Urlaub wirklich traumhaft, bis sie zwei Tage später, gerade am Pool liegend, von einem Tsunami erfasst werden. Zwar überlebt die Familie die plötzlich über sie hereinbrechende Katastrophe, aber in den Fluten und dem dadurch entstandenen Chaos verlieren sie sich.

Maria und ihr ältester Sohn Lucas treiben gemeinsam im Wasser, bevor sie sich durch die Trümmer schlagen, wo sie auf einen kleinen Jungen stoßen, den sie mit sich nehmen. Zum Glück werden die drei bald von einigen Einheimischen gefunden, die sie in das nächstgelegene Krankenhaus bringen, denn Maria ist schwer verletzt. Während Maria und Lucas weggeschwemmt wurden, sind Henry und die beiden Söhne Thomas und Simon in den Trümmern des Hotels geblieben. Dort finden sie Hilfe von Fremden, die sich bereiterklären, die Kinder auf eine sichere Anhöhe im Hinterland zu bringen. Währenddessen macht sich Henry auf die mühsame Suche nach seiner Frau und seinem ältesten Sohn.

The Impossible - Ausführliche Kritik

Das Melodrama „The Impossible“ erzählt die tragische und zudem wahre Geschichte einer Familie, die am eigenen Leib die Katastrophe des verheerenden Tsunamis von 2004 erleben musste. Nach einem Erdbeben vor der Küste Indonesiens, das als drittstärkstes jemals aufgezeichnetes Beben gilt, kam es zu einer ganzen Reihe schrecklicher Tsunamis, die über 230.000 Menschen das Leben kosteten und 1,7 Millionen Menschen obdachlos machten.

Eines dieser Schicksale zeigt der Film „The Impossible“, der die Ereignisse von 2004 aufgreift und die Geschichte einer Familie beleuchtet, die in dieser Katastrophe mehr Glück als andere hatte. Die Regie für den Film übernahm der spanische Regisseur Juan Antonio Bayona, der zuletzt für „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ verantwortlich war. In den Hauptrollen der Familie Bennett finden sich echte Hollywoodstars, wie Obi-Wan Kenobi-Darsteller Ewan McGregor, „Twin Peaks“-Star Naomi Watts und „Spider-Man“-Darsteller Tom Holland. Statt eines Katastrophenfilms, wie man ihn bei so einem naturgemachten Unglück vermutet, erwartet uns in „The Impossible“ jedoch vielmehr ein Familiendrama, das die einzelnen Protagonisten und ihre persönlichen Probleme in den Vordergrund stellt. Die enormen Ausmaße der Naturkatastrophe werden dabei eher vernachlässigt. Allerdings erleben wir hier wirklich gelungene schauspielerische Performances der beteiligten und hochkarätigen Darsteller.

Wertung Questions?

FilmRanking: 151 +8

Filmwertung

Redaktion
-
User
4.2
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
1
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
1
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
4.3
Deine Wertung

Info

Kinostart: 31.01.2013

Genre: Drama