Komödie um ein Paar, das ein Casino im Keller seines Hauses eröffnet, um die Tochter aufs College schicken zu können.

Kinostart: 06.07.2017

Handlung

Scott und Kate Johansen sind wie alle Eltern. Sie wollen ihrer Tochter den bestmöglichen Start ins Erwachsenenleben ermöglichen und geben ihr nicht nur elterliche Ratschläge, wie man sich aufdringliche Jungs vom Hals hält, sondern sie wollen ihr auch das teure College ermöglichen. Ein Bekannter verrät ihnen, wie sie in kürzester Zeit genug Geld machen können, mit einem illegalen Casino. Das Paar findet Geschmack an der Idee und stürzt sich voller Elan in die neue Aufgabe.

Kritik

Den patentierten Humor der "Bad Neighbors"-Filme, für die er die Drehbücher schrieb, setzt Andrew Jay Cohen nun auch bei seinem Langfilmregiedebüt um ein Paar, das ein Underground-Casino seines Hauses eröffnet, ein. Dabei bietet er seinen Hauptdarstellern, den Vollblut-Comedians Will Ferrell, der auch als Produzent engagiert ist, und Amy Poehler die perfekte Bühne. Großer Spaß, der auch deftig und schwarzhumorig ist und das große Publikum im Visier hat.

Wertung Questions?

FilmRanking: 6514 -392

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: The House
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 06.07.2017

USA 2017

Länge: 1 h 28 min

Genre: Komödie

Originaltitel: The House

Regie: Andrew Jay Cohen

Drehbuch: Brendan O'Brien, Andrew Jay Cohen

Musik: Andrew Feltenstein, John Nau

Produktion: Adam McKay, Brendan O'Brien

Kostüme: Christopher Oroza

Kamera: Jas Shelton

Schnitt: Michael L. Sale, Evan Henke

Ausstattung: Clayton Hartley

Website: http://www.warnerbros.de/kino/casino_undercover.html

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.