Zweiter Kinofilm der von Jim Henson kreierten Puppen aus der Muppet Show.

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von The Great Muppet Caper

Die Journalisten Kermit, Fozzi und Gonzo kommen nach London, um die Designerin Lady Holiday zu interviewen, deren Juwelen gestohlen wurden. Dabei verliebt sich Kermit in Lady Holidays Sekretärin, Miss Piggy, die nach einem neuerlichen Juwelendiebstahl als Hauptverdächtige gehandelt wird. Natürlich wird Kermit und seinen Freunden schnell klar, dass es sich bei dem wahren Übeltäter um den Bruder der Lady handelt, den es bei einem weiteren Verbrechen auf frischer Tat zu ertappen gilt.

Miß Piggy wird tatsächlich beschuldigt, eine Reihe von Überfällen in der adeligen Londoner Gesellschaft verübt zu haben. Da gibt's nur eine Lösung: Kermit, Fozzi und Gonzo müssen als Hobbydetektive ran, um den Fall zu lösen...

Kritik zu The Great Muppet Caper

Nach dem erfolgreichen "Muppet Movie" der zweite Kinofilm der lustigen Truppe um den Frosch Kermit, inszeniert von ihrem Schöpfer Jim Henson. Neben den obligatorischen Witzen und Musikeinlagen sind in den menschlichen Rollen eine Reihe von Filmstars wie Diana Rigg, Peter Ustinov und John Cleese zu bewundern. Außerdem gibt es kleinere Gastauftritte von Henson selbst und seiner Crew, darunter Frank Oz, Richard Hunt und Jerry Nelson.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: The Great Muppet Caper

Kinostart: nicht bekannt

USA 1981

Genre: Komödie

Originaltitel: The Great Muppet Caper

Regie: Jim Henson

Drehbuch: Tom Patchett, Jerry Juhl, Jay Tarses, Jack Rose

Musik: Joe Raposo

Produktion: Frank Oz, David Lazer

Kostüme: Joanne Green, Julie Harris, Calista Hendrickson, Danielle Obinger, Mary Strieff

Kamera: Oswald Morris

Schnitt: Ralph Kemplen

Ausstattung: Harry Lange