Ein Drogen-Boss will sich zur Ruhe setzen und löst damit ein Ringen um seine Nachfolge aus.

Kinostart: 27.02.2020

Die Handlung von The Gentlemen

Was passiert, wenn ein Drogen-Boss plötzlich sein gut florierendes Unternehmen auflösen will? Richtig, die Geier lassen nicht lange auf sich warten und der Kampf um die Nachfolge kann beginnen. Der Exil-Amerikaner Mickey Pearson (Matthew McConaughey) ist ein cleverer Kerl, der sein Geschäft nur zu gut beherrscht. Über die Jahre hat er sich mitten in London ein blühendes Marihuana-Imperium aufgebaut und exportiert mittlerweile nach ganz Europa. Die Hanf-Plantagen sind über das ganze Land verteilt und durch die Unterstützung des verarmten Landadels kaum aufzufinden.

Doch Mickey hat genug, er will sein Leben zusammen mit seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) zwar weiterhin in den hohen Kreisen Londons genießen, doch zukünftig ganz legal. Was ihm jetzt noch zu seinem Glück fehlt, ist ein Käufer für sein etwas unkonventionelles Unternehmen. Schon tritt Matthew Berger (Jeremy Strong) auf den Plan. Der exzentrische Milliardär bietet Mickey zwar eine große Summe als Ablöse, doch will er dafür auch Garantien sehen. Doch er ist nicht der Einzige der Interesse an Mickeys Geschäft findet. Nach und nach werden sämtliche Kriminelle des Londoner Untergrunds auf dieses einmalige Geschäft aufmerksam, unter anderem auch Triaden-Boss Lord George (Tom Wu), der durchgeknallte Dry Eye (Henry Golding) sowie Privatdetektiv Fletcher (Hugh Grant). Immer an Mickeys Seite ist seine rechte Hand Ray (Charlie Hunnam), der ihm die gröbsten Probleme vom Leibe hält, denn der Kampf um die Nachfolge geht bald in die heiße Phase.

The Gentlemen - Ausführliche Kritik

Mit „The Gentlemen“ bringt Regisseur Guy Ritchie einen weiteren Ganoven-Film in die Kinos, der doch verdächtig an frühere Werke des Filmemachers wie „Snatch“ erinnert. Und erneut versammelt Ritchie für seinen neusten Film wieder eine Riege des Who is Who der Schauspielwelt. Neben Matthew McConaughey („Dallas Buyers Club“), der die Hauptrolle des Drogen-Bosses Mickey übernimmt, gesellen sich auch Hugh Grant („Notting Hill“), Charlie Hunnam („King Arthur“), Michelle Dockery („Hanna“), Henry Golding („Last Christmas“) und Colin Farrell („Brügge sehen und sterben“) zum Cast von „The Gentlemen“.

Wer am Ende des Films das Rennen um die Übernahme des Drogen-Geschäfts von Obergangster Mickey Pearson macht, seht ihr ab dem 27. Februar 2020 in den deutschen Kinos.

Wertung Questions?

FilmRanking: 166 -11

Filmwertung

Redaktion
-
User
3.7
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 27.02.2020

Genre:

Originaltitel: The Gentlemen