Dialogstarke Charakterstudie eines Literaturdozenten, der sich und seine banale Existenz verachtet und deshalb als obsessiver Spieler auch sein Leben einsetzt.

Kinostart: 15.01.2015

Mark Wahlberg

Mark Wahlberg
als Jim Bennett

Szenenbild aus The Gambler mit Brie LarsonBrie Larson

Brie Larson
als Amy Phillips

Jessica Lange

Jessica Lange
als Roberta

John Goodman
als Frank

Michael K. Williams
als Neville

Alvin Ing
als Mister Lee

Sonya Walger
als Angelina

Anthony Kelley
als Lamar Allen

Caitlin O'Connor

Emory Cohen
als Dexter

George Kennedy

Die Handlung von The Gambler

Jim Bennett ist Literaturdozent, stammt aus einer reichen Familie, hat alles oder könnte alles haben, aber verachtet sich und sein Leben. Deshalb setzt er dieses kompromisslos aufs Spiel, als er das Geld mehrerer Kredithaie beim Black Jack und Roulette verliert, so mit dem Schlimmsten rechnen muss, sollte er die hohen Schulden nicht in einer Woche zurückzahlen können. Nicht einmal seine beste Studentin, mit der er sich auf eine Beziehung einlässt, scheint ihn vom Kurs der Selbstzerstörung abbringen zu können.

Kritik zu The Gambler

Der Tod seines Großvaters wirft Literatur-Professor Jim Bennett (Mark Wahlberg) völlig aus der Bahn. Obwohl er schon hohe Spielschulden hat, leiht er sich Geld von einem gefährlichen Kredithai, und als er auch das nicht zurückzahlen kann, von seiner Mutter. Als eine junge Studentin aus seiner Klasse, mit der er etwas angefangen hat, bedroht wird, leiht Jim erneut Geld, um ihr zu helfen - wieder von einem sehr gefährlichen Mann. Seine Schulden zu begleichen wird immer aussichtsloser. Seine Situation auch: Wenn er nicht zahlt, wird er sterben ... Auf dem Regiestuhl sollte ursprünglich Martin Scorsese Platz nehmen und das Drehbuch seines "Departed"-Autors William Monahan verfilmen. Rupert Wyatt ("Planet der Affen: PRevolution") inszenierte schließlich das packende, atmosphärische Krimi-Drama - ein Remake von "Spieler ohne Skrupel", mit James Caan in der Hauptrolle. Dessen Part übernimmt "Transformers"- und "Ted"-Star Mark Wahlberg als Mann, der zu tief ins kriminelle Milieu eintaucht. An seiner Seite brillieren Schauspielveteranen wie Jessica Lange und John Goodman, ebenso wie Shootingstar Brie Larson ("Taras Welten").

Fazit: Als spielsüchtiger Literaturprofessor bezahlt Mark Wahlberg einen extrem hohen Einsatz.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1895 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 15.01.2015

USA 2014

Länge: 1 h 51 min

Genre: Drama

Originaltitel: The Gambler

Regie: Rupert Wyatt

Drehbuch: William Monahan

Musik: Jon Brion, Theo Green

Produktion: Irwin Winkler, William Monahan, Robert Chartoff, Stephen Levinson, David Winkler, Mark Wahlberg

Kostüme: Jacqueline West

Kamera: Greig Fraser

Schnitt: Pete Beaudreau

Ausstattung: Keith P. Cunningham

Website: http://www.thegambler-film.de