Sterne-Dinner mit Beigeschmack: Zwei Paare im Clinch reden Tacheles nachdem ihre Söhne ein abscheuliches Verbrechen begangen haben.

Kinostart: 08.06.2017

Handlung

Ein Spitzen-Cast liegt im Familienclinch um Liebe, Gewalt und Verrat: Paul und sein Bruder Stan, ein bekannter Politiker (Steve Coogan, Richard Gere) und ihre Frauen (Laura Linney, Rebecca Hall) treffen sich zum Dinner, um über die Zukunft ihrer Söhne zu beraten.

Die beiden 16-Jährigen haben ein schreckliches Verbrechen begangen, das ihr Leben für immer ruinieren könnte. Noch aber sind sie nicht als Täter identifiziert worden. Was ist die richtige Entscheidung zum Wohl der Kinder?

Während des Essens brechen die Emotionen auf, schwelende Konflikte zwischen den Brüdern entladen sich, und eine schwierige Entscheidung steht im Raum – wie weit sind die Eltern bereit, zu gehen?

Regisseur Oren Moverman ("The Messenger") adaptiert den preisgekrönten Bestseller aus den Niederlanden raffiniert und mit viel Sprachwitz als aufwühlendes, emotionales Drama.

Kritik

Eine scharfe Abrechnung mit der herrschenden Klasse in den USA ist Oren Moverman mit "The Dinner" nach niederländischer Romanvorlage gelungen. Er hat schon in "The Messsenger" politische, gesellschaftliche heiße Eisen angefasst. Die knallharte, bisweilen auch bissig-komische "Der Gott des Gemetzels"-Variation ist außerdem Schauspielerkino vom Feinsten, in dem Richard Gere, Steve Coogan, Laura Linney und Rebecca Hall ihr Bestes geben.

Wertung Questions?

FilmRanking: 4031 -587

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 08.06.2017

USA 2017

Länge: 2 h 1 min

Genre: Drama

Originaltitel: The Dinner

Regie: Oren Moverman

Drehbuch: Oren Moverman

Produktion: Caldecot Chubb, Lawrence Inglee, Eddie Vaisman, Julia Lebedev

Kostüme: Catherine George

Kamera: Bobby Bukowski

Schnitt: Alexander Hall

Ausstattung: Kelly McGehee

Website: http://tobis.de/film/the-dinner