Packendes Drama von Clint Eastwood nach der wahren Geschichte dreier Amerikaner, die im Urlaub einen Terrorangriff auf einen Zug vereiteln.

Kinostart: 19.04.2018

Handlung

Die Amerikaner Spencer Stone, Aleksander Skarlatos und Anthony Sadler (alle drei spielen sich selbst) kennen sich von klein auf. Ihre nicht immer leichte Kindheit und Jugend hat das Trio fest zusammengeschweißt, so dass ihre Freundschaft bis heute hält. Auch wenn Anthony, anders als Spencer und Aleksander, nicht zur Armee ging.

Im Sommer 2015 lockt Europa und die Drei gehen auf Sightseeing-Tour durch verschiedene Länder. Als sie in den Zug von Amsterdam nach Paris steigen, ahnen die Freunde noch nicht, dass sich ihr Leben für immer verändern wird:

Denn mitten während der Fahrt fallen plötzlich Schüsse. Aleksander ist der Erste, der sie wahrnimmt und sofort reagiert. Gemeinsam mit Spencer und Anthony will er den Angreifer stoppen. Doch sie sind unbewaffnet und es gibt hunderte weitere Ziele in dem Schnellzug …

Kritik

Nach "American Sniper" und "Sully" hält Clint Eastwood, zum Zeitpunkt des Drehs 86 Jahre alt, nicht nur an der Darstellung realer Helden aus dem Alltag fest, sondern besetzt in diesem Fall sogar genau jene drei jungen Amerikaner, die tatsächlich die Terrorattacke im Jahr 2015 vereitelten. Weil der eigentliche Anschlag nur wenige Minuten dauerte, geht Eastwood in Rückblenden regelmäßig zurück in die nicht immer aufregende Jugend seiner mimisch nicht allzu variablen Helden. Nicht der beste Film Eastwoods, aber interessant.

Wertung Questions?

FilmRanking: 4060 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 19.04.2018

USA 2018

Länge: 1 h 34 min

Genre: Drama

Originaltitel: The 15:17 to Paris

Regie: Clint Eastwood

Produktion: Clint Eastwood, Tim Moore

Kostüme: Deborah Hopper

Kamera: Tom Stern

Schnitt: Blu Murray

Ausstattung: Kevin Ishioka

Website: http://www.warnerbros.de/kino/1517_to_paris.html

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.