Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Terror Squad

Des Oberst Ghadhafis Mannen Yassir, Hassan und Gamel sollen die Rache für das US-Bombardement an einer Atomfabrik in Indiana vollstrecken. Der Plan schlägt fehl und Yassir und Gamel nehmen in einer kleinen Schule sechs Schüler und einen Lehrer als Geiseln. Befehligt von Sheriff Rawlngs setzen Polizei und Spezialeinheit auf Ruhe und taktisches Verhandeln, um keine Leben zu gefährden. Sie erfüllen die Wünsche der Terroristen und stellen einen Bus für die Fahrt zum Flughafen zur Verfügung. Hierbei werden sie von Schüler Johnny Willow gestoppt.

Kritik zu Terror Squad

Obwohl zeitweise unzusammenhängend geschnitten und montiert, bietet der Film mit rasanten Verfolgungsjagden und spektakulären Sprengungen einiges an Spannung. Chuck Connors ("Westlich von Santa Fé", "Wolf der sieben Meere") verleiht dem umsichtigen Polizei-Chef sein markantes Profil. Ein brisantesThema - hier genutzt, um den Wünschen der Actionfans entgegenzukommen. Mehr als gute Umsätze sind möglich.

Wertung Questions?

FilmRanking: 56191 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Terror Squad

Kinostart: nicht bekannt

USA 1987

Genre: Action

Originaltitel: Terror Squad

Regie: Peter Maris

Drehbuch: Chuck Rose

Musik: Chuck Cirino

Kamera: Peter Jensen