Kinostart: 26.11.2020

Kritik zu Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm

Der kleine grüne Drache Tabaluga soll in Grünland ein Fest ausrichten. Er stößt auf einen Menschenjungen, der aus dem Waisenhaus davon gelaufen und in der Eiswelt gelandet ist. Sie freunden sich an und der Junge blüht auf. Tabaluga erfährt, dass sein Freund auch in der Menschenwelt glücklich werden könnte, weil Pflegeeltern auf ihn warten. Doch es ist Eile geboten, da sich der Übergang zur Menschenwelt bald wieder schließt. Unterhaltsamer Zeichentrickfilm nach Motiven von Peter Maffay, der deutlich macht, dass sich Freundschaft und Liebe manchmal auch durch großen Verzicht zeigen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1062 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm
  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 26.11.2020

Genre:

Originaltitel: Tabaluga & Leo - Der Weihnachtsfilm