Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Swordsman 2

Der junge Abenteurer und Schwertkämpfer Ling zieht mit Verbündeten aus, um einem dämonischen Fürsten den Garaus zu machen, der seine Macht aus den wundersamen Kräften einer heißbegehrten, magischen Schriftrolle bezieht. Im Verlaufe ihres ereignisreichen Feldzuges werden sie in verschiedenste Intrigen verwickelt, sehen sich des öfteren genötigt, von der Waffe Gebrauch zu machen und bekommen es schließlich mit dem Meister aller Klassen, einem ehemaligen Verbündeten zu tun.

Der junge Abenteurer Ling und seine Verbündeten jagen einen dämonischen Fürsten, der seine Macht aus den wundersamen Kräften einer heißbegehrten, magischen Schriftrolle bezieht. Das Sequel zu "Meister des Schwertes" zieht alle Register farb- und formvollendeter Fernost-Fantasy und wartet mit einem mitreißenden Jet Lee auf.

Kritik zu Swordsman 2

Ching Siu Tung, der vor drei Jahren mit der "Chinese Ghost Story" die Cineasten der westlichen Welt für das Neue Hongkong-Kino begeisterte, zieht erneut alle Register farb- und formvollendeter Fernost-Fantasy. In dem Sequel zum hochgelobten "Meister des Schwertes" wurden die (umstrittenen) musikalischen Beiträge deutlich entschärft und durch weitere Action-Einsätze insbesondere des agilen Jet Lee ("Once Upon A Time In China") ersetzt. Erfolgreich getestet wurde der Film beim "Weekend Of Fear" in München. Fazit: Wer zur "Chinese Ghost Story" griff, schlägt auch hier zu.

Wertung Questions?

FilmRanking: 32121 -9926

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Swordsman 2

Kinostart: nicht bekannt

Hongkong 1992

Genre: Action

Originaltitel: Swordsman 2

Regie: Ching Siu-tung

Produktion: Tsui Hark