Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Seit er als Junge miterleben mußte, wie seine Familie von einem Gangsterkommando terminiert wurde, kennt Mark Goddard nur ein Ziel: Er möchte der beste Cop der Welt werden und den Schwarzwesten alles heimzahlen. Mit seinen ruppigen Methoden macht er sich als Streifencop wenig Freunde, doch er fällt dem Leiter eines innerpolizeilichen Todesschwadrons auf, der den Kämpfer gerne in seinen Reihen hätte. Mark muß jedoch erkennen, daß auch seine neuen Auftraggeber alles andere als saubere Geschäfte betreiben.

Der ruppige Streifenpolizist Mark Goddard wird von einer innerpolizeilichen Todesschwadron verpflichtet, muß aber erkennen, daß auch sie keine weiße Weste hat. Jede Menge Stunts und Verfolgungsjagden entschädigen für die lose Story. .

Kritik

Rasanter Actionthriller aus der Pepin/Merhi-Schmiede, der den geneigten Genrefreund zwar nicht mit einem sonderlich stimmigen Drehbuch, dafür aber mit wahren Serien spektakulärer Stunts, Verfolgungsjagden und Feuergefechte fürstlich unterhält. In der Hauptrolle liefert C. Thomas Howell ("Hitcher") seinen besten Auftritt seit Jahren, während in Nebenrollen so gerngesehene Charakterköpfe wie Jeff Fahey ("Der Rasenmäher-Mann")und Ed Lauter ("Death Wish 3") zu entdecken sind.

Wertung Questions?

FilmRanking: 46631 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Sweeper

Kinostart: nicht bekannt

USA 1995

Genre: Action

Originaltitel: Sweeper

Regie: Joseph Merhi

Drehbuch: William Applegate, Karen McCoy

Produktion: Richard Pepin

Kamera: Ken Blakey