Schräge Satire auf US-Kleinstädte in den 50ern von George Clooney mit Matt Damon als Familienvater, der Abgründe hinter der scheinbar perfekten Fassade offenbart.

Kinostart: 09.11.2017

Handlung

Weißer Lattenzaun, grüner Rasen, schickes Häuschen für die Familie: Die Kleinstadt Suburbicon ist genau das, was man sich im USA der 50er unter dem amerikanischen Traum vorstellt. Die Familie Lodge lebt diesen Traum geradezu vorbildlich. Bis es eines Tages zum Hausfriedensbruch kommt, der auf tragische Weise endet – tödlich für den Täter, aber auch für Mutter Rose (Julianne Moore).

Ihr Ehemann Gardner (Matt Damon) versucht trotzdem, die Fassade einer funktionierenden Familie aufrechtzuerhalten. Doch bald sieht er sich in einem Sumpf von kriminellen Taten auf beiden Seiten versinken, den er sich zuvor niemals hätte ausmalen können. Sohn Nicky (Noah Jupe) muss indes irgendwie den Tod seiner Mutter verarbeiten. Das fällt ihm angesichts des seltsamen Verhaltens der Erwachsenen nicht gerade leicht.

Und dann zieht auch noch die erste schwarze Familie nach Suburbicon. Darüber fällt in der scheinbar perfekten Gemeinde die bürgerliche Fassade wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Was dahinter zum Vorschein kommt, hat mit einem Postkartenidyll nicht das Geringste zu tun …

Kritik

Mit einer pechschwarzen Krimikomödie voller unerwarteter und bitterböser Wendungen meldet sich George Clooney zurück auf dem Regiestuhl. Wenn man sich leise an "Blood Simple" und vor allem "Fargo" erinnert fühlt, so mag das daran liegen, dass das Drehbuch von den Coen-Brüdern geschrieben wurde. Clooney fühlt sich sichtlich wohl mit der in den Fünfzigerjahren spielenden Geschichte und führt seine Stars Matt Damon, Julianne Moore und Oscar Isaac souverän durch das langsam eskalierende Chaos, das zu Mord und Todschlag führt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1086 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 09.11.2017

USA 2017

Länge: 1 h 46 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Suburbicon

Regie: George Clooney

Drehbuch: George Clooney, Joel Coen, Ethan Coen, Grant Heslov

Musik: Alexandre Desplat

Produktion: George Clooney, Grant Heslov, Teddy Schwarzman

Kostüme: Jenny Eagan

Kamera: Robert Elswit

Schnitt: Stephen Mirrione

Ausstattung: James Bissell

Website: http://www.suburbicon-film.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.