Kinostart: nicht bekannt

Kate Beckinsale

Kate Beckinsale
als Eliza Graves

Jim Sturgess

Jim Sturgess
als Edward Newgate

Brendan Gleeson

Brendan Gleeson
als Irrenhausarzt

Ben Kingsley
als Silas Lamb

Michael Caine
als Dr. Salt

David Thewlis
als Mickey Finn

Jason Flemyng
als Swanwick

Sophie Kennedy Clark
als Millie

Sinéad Cusack
als Mrs. Pike

Handlung

Im späten 19. Jahrhundert, als die Psychiatrie noch in gruseligen Kinderschuhen steckt, reist der in Oxford studierte, frischgebackene Nervenarzt Dr. Edward Newgate von der Stadt aufs Land, um im abgelegenen, aber imposanten Stonehearst Lunatic Asylum den vakanten Posten als Chefassistent anzutreten. Vor Ort empfängt ihn der charismatische Klinikleiter Dr. Lamb und macht ihn mit seinen ungewöhnlichen, allen akademischen Lehren widersprechenden Methoden bekannt. Doch Stonehearst bietet noch weit mehr Überraschungen.

Im späten 19. Jahrhundert stößt ein junger Nervenarzt hinter den Mauern einer Irrenstalt auf Ungeheuerliches. Große Charakterdarsteller standen Schlange für dieses düstere Kostümhorrordrama frei nach Edgar Allan Poe.

Kritik

Bekannte Gesichter wie Kate Beckinsale, Michael Caine und Ben Kingsley geben sich Stelldichein in diesem im Gegensatz zur Literaturvorlage von Edgar Allan Poe bierernst gemeinten und vorgetragenen Klapsmühlenhorrordrama im viktorianisch-gotischen Düsterdesign. Zieht allerhand bewährte Register, müht sich um dramatische Größe, wagt wenig Neues, bleibt jederzeit vorhersehbar. Hübsch anzuschauendes Kostümdrama mit großen Stars, Mysteryfreunde langen hin.

Wertung Questions?

FilmRanking: 21424

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Stonehearst Asylum

Kinostart: nicht bekannt

USA 2014

Genre: Thriller

Originaltitel: Stonehearst Asylum

Regie: Brad Anderson

Drehbuch: Joe Gangemi

Musik: John Debney

Produktion: Bruce Davey, Mel Gibson, Mark Amin

Kostüme: Thomas Oláh

Kamera: Tom Yatsko

Schnitt: Brian Gates

Ausstattung: Alain Bainée