Kinostart: nicht bekannt

Mark Polish
als Henry McCarthy

Winona Ryder

Winona Ryder
als Scarlet Smith

Sean Astin

Sean Astin
als Big Girl

Josh Holloway

Hilary Duff
als Shasta O'Neil

Scott Michael Campbell
als Officer Johnson

Dee Wallace
als Mrs. McCarthy

Chevy Chase

Handlung

Zwanzig Jahre, nachdem er die High School verließ und ein Date mit seiner absoluten Traumfrau Scarlet Smith platzen ließ, kehrt Henry McCarthy, Autor des autobiographischen Bestsellers "How Lionel Got Me Laid", zurück in seine provinzielle Heimatstadt, um assistiert von alten Kumpels und gehasst von alten Feinden an der alten Schule, wo immer noch sein alter Direktor wirkt, eine motivierende Rede an die neue Schülerschaft zu halten. Sofort wallen Henrys Gefühle für Scarlett wieder auf, und auch die scheint einer Beziehung nicht abgeneigt.

Schriftsteller Henry (Mark Polish) soll eine Rede an seiner alten High School halten und verliebt sich aus diesem Anlass neu in seinen Jugendschwarm (Winona Ryder). Hintergründige High-School-Komödie.

Kritik

Eine Art Teenagerfilm mit Erwachsenen erwartet den Zuschauer, wenn in dieser romantischen High-School-Komödie ein geistig jung gebliebener Herr in den besseren Jahren zurück in die Vergangenheit stolpert und plötzlich wieder bis zum Hemdkragen in das System High School mit all seinen zeitlosen Abgründen abtaucht. Hauptdarsteller Mark Polish schrieb auch das Drehbuch, Winona Ryder bezaubert als Scarlett, und Chevy Chase hat als Direktor die Lacher auf seiner Seite. Wer die Filme von John Hughes oder Todd Phillips mag, liegt hier richtig.

Wertung Questions?

FilmRanking: 22741 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Stay Cool

Kinostart: nicht bekannt

USA 2009

Genre: Drama

Originaltitel: Stay Cool

Regie: Michael Polish

Drehbuch: Mark Polish, Michael Polish

Musik: Kubilay Uner

Produktion: Michael Polish

Kamera: M. David Mullen

Ausstattung: Clark Hunter