Das perfekte Geheimnis - auf KINO&CO

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Stargate SG-1 #45 - Enemies/Threshold

Das SG-Team kann mit Kronos' Raumschiff einer Supernova nur knapp entkommen und wird 40.000 Lichtjahre durch die Galaxis geschleudert. Doch auch Apophis hat die Sonnenexplosion überlebt. Alles scheint verloren, als ein drittes Schiff auftaucht und Apophis angreift. - Teal'c steht unter dem Einfluß von Apophis und glaubt an die alleinige Herrschaft seines Gottes. Bratac kehrt zurück und bringt Teal'c an den Rand des Todes, damit er sich wieder erinnern kann, dass Apophis ein falscher Gott ist.

Die ersten zwei Episoden der fünften Staffel der beliebten Science-Fiction-TV-Serie.

Kritik zu Stargate SG-1 #45 - Enemies/Threshold

Die erste Folge setzt die vorausgegangene Episode "Exodus" fort und gipfelt in einem rasanten und actiongeladenen Showdown, in dem alte Feinde überraschend zur Rettung des Teams beitragen. - "Threshold" führt den Zuseher in die Vergangenheit von Teal'c als Schüler von Bra'tac und sein Leben als Diener von Apophis. Ein Bonbon für alle Teal'c-Fans, die schon immer mehr über den meist schweigsamen Jaffar und dessen Zeit vor dem SG-1-Team erfahren wollten. Spannende SF-Unterhaltung für kalte Winterabende.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Stargate SG-1 #45 - Enemies/Threshold

Kinostart: nicht bekannt

USA 2001

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Stargate SG-1 #45 - Enemies/Threshold

Regie: Martin Wood, Peter DeLuise