Regisseur Oliver Frljic arbeitet mit Laiendarstellern den serbisch-kroatischen Konflikt anhand des Mordes an einem jungen Mädchen auf.

Kinostart: 29.10.2020

Noch 2 Tage

Die Handlung von Srbenka

Der Kroatienkrieg Anfang der 1990er Jahre wirft nach wie vor lange dunkle Schatten in die Gegenwart. Ressentiments, Vorurteile und Traumata belasten die Bevölkerung, so dass der Konflikt zwischen Serben und Kroaten ungebrochen aktuell erscheint.

Als zu Beginn der 90er Jahre in Zagreb ein zwölfjähriges serbisches Mädchen brutal ermordet wird, werden die Täter zwar schnell ausgemacht, aber nie bestraft. Ein Vierteljahrhundert später arbeitet der für seine provozierenden Theaterstücke bekannte Regisseur Oliver Frljic an diesem Fall. Die Proben bringen verborgene Traumata bei den Darstellern zum Vorschein und werden so zu einer Art kollektiver Psychotherapie. Es sind Reflexionen über die eigenen Gewalt-, Kriegs- und Diskriminierungserfahrungen der oft jugendlichen Laiendarsteller.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1140 -232

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 29.10.2020

Genre:

Originaltitel: Srbenka