US-Drama mit Anne Hathaway als Studentin, die nach New York zurückkehrt, um ihrem ins Koma gefallenen Bruder zu helfen.

Kinostart: 14.04.2016

Anne Hathaway

Anne Hathaway
als Franny

Johnny Flynn
als James Forester

Ben Rosenfield
als Henry

Mary Steenburgen

Crystal Lonneberg
als James Freund

Gideon Glick
als Everett

Al Thompson
als Andy

Cass Dillon
als Paul

Shawn Parsons
als Roadie

Die Handlung von Song One

Franny (Anne Hathaway) und ihre Familie haben sich entfremdet, auch räumlich: Die junge Frau lebt weit entfernt von ihren Verwandten. Sie ist Anthropologin und forscht in Marokko. Als ihr Bruder Henry (Ben Rosenfield) nach einem Autounfall im Koma liegt, macht ihre Mutter Karen (Mary Steenburgen) deutlich, dass Franny nach New York City zurückzukehren muss. Die Tochter kommt der Aufforderung nach und liest zuhause das Notizbuch des verletzten Bruders, um in das Leben, das der aufstrebende Musiker in Brooklyn führte, einzutauchen. Was ist Henry in ihrer Abwesenheit passiert? Franny besucht die Musiker und anderen Künstler, die Henry mochte, und kommt dabei auch mit James Forester (Johnny Flynn) in Kontakt, dem musikalischen Idol des Bruders. James ist trotz seiner Berühmtheit ein schüchterner und zurückgezogener Mann. Er und Franny verlieben sich, aber glatt läuft von da an längst nicht alles..(filmstarts)

Wertung Questions?

FilmRanking: 3143 -265

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 14.04.2016

USA 2014

Länge: 1 h 25 min

Genre: Drama

Originaltitel: Song One

Regie: Kate Barker-Froyland

Drehbuch: Kate Barker-Froyland

Musik: Nate Walcott, Jenny Lewis, Jonathan Rice

Produktion: Jonathan Demme, Molly Conners, Christopher Woodrow, Anne Hathaway, Marc Platt, Adam Shulman

Kostüme: Emma Potter

Kamera: John Guleserian

Schnitt: Madeleine Gavin

Ausstattung: Jade Healy