Die 16-jährige Sabrina erfährt, dass sie eine Hexe ist. TV-Film von 1996 und Vorgänger der beliebten Teenie-Sitcom.

Kinostart: nicht bekannt

Ryan Reynolds

Ryan Reynolds
als Seth

Laura Harris
als Freddie

Melissa Joan Hart

Melissa Joan Hart
als Sabrina Sawyer

Sherry Miller
als Tante Hilda

Charlene Fernetz
als Tante Zelda

Michelle Beaudoin
als Marnie Littlefield

Tobias Mehler
als Harvey

Lalainia Lindbjerg
als Katy Lemore

Handlung

Weil ihre Eltern ein Sabbatjahr im Ausland einlegen wollen, zieht die Highschool-Schülerin Sabrina kurz vor ihrem 16. Geburtstag zu ihren exzentrischen Tanten Hilda und Zelda ins hübsche Städtchen Riverdale. Die Überraschung ist groß, als Sabrina just an ihrem Geburtstag erfährt, dass sie wie ihr Vater und ihre Tanten eine Hexe ist und über magische Fähigkeiten verfügt. Sabrina kann die Nachricht zunächst nur schwer verdauen, doch schließlich gewöhnt sie sich an den Gedanken und kann dem Hexen-Dasein sogar einige positive Seiten abgewinnen. Allerdings muss die verliebte Teenager-Hexe bald feststellen, dass sich auch mit Magie nicht alles regeln lässt.

Pilotfilm zur Highschool-Sitcom um die Teenager-Hexe Sabrina.

Kritik

Fernseh-Nostalgie aus den 90er-Jahren. Die Teenie-Komödie in Spielfilm-Länge bildete den Auftakt zur Sitcom "Sabrina - Total verhext", die vor rund zwanzig Jahren weltweit das junge Publikum begeisterte und Titelheldin Melissa Joan Hart zum Star machte. Wie die Serie ist der Pilotfilm nach wie vor recht lustig und nett anzuschauen, auch wenn er hier und da bereits leicht angestaubt wirkt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 17964 -2743

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Sabrina und die Zauberhexen

Kinostart: nicht bekannt

USA 1996

Genre: Komödie

Originaltitel: Sabrina, the Teenage Witch

Regie: Tibor Takács

Drehbuch: Barney Cohen, Kathryn Wallack, Nicholas Factor

Musik: Greg De Belles

Produktion: Richard Davis, Alana H. Lambros

Kostüme: Vicky Mulholland

Kamera: Bernard Salzmann

Schnitt: Daria Ellerman

Ausstattung: John Kavelin

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.