Ein filmisches Meisterwerk, das nur durch die musikalische Untermalung noch getoppt wird.

Kinostart: 27.02.2020

Noch 1 0 Tage

Die Handlung von Russland von oben

„Russland von Oben“ zeigt das größte Land der Erde von oben und gewährt dabei nie zuvor gesehene Einblicke.

Ganze elf Zeitzonen könnte ein Mensch bei der Durchquerung Russlands passieren. Der Blick wandert von kargen, menschenleeren Landschaften zu gigantischen Millionenmetropolen und schweift weiter zu den Wüsten, Wäldern und Wasserfällen. Tief unten im Tal begibt sich die legendäre Transsibirische Eisenbahn auf ihre tägliche Reise von Nowosibirsk bis nach Wladiwostok und durchquert dabei die Sümpfe Sibiriens. Die Highlights sind der Baikalsee, der tiefste und älteste Süßwassersee der Erde, und das Wolgadelta, das größte Flussdelta Europas.

Russland von oben - Ausführliche Kritik

In „Russland von oben“ wird das größte Land der Erde erstmals komplett aus der Vogelperspektive gefilmt. Die Filmemacher haben dabei sowohl die modernsten Hubschrauber- und Drohnen-Kameras als auch hochauflösende 4K-Bilder (500 Bilder pro Sekunde) verwendet.

Musikalische Begleitung bekommt die Doku „Russland von oben“ von keinem Geringeren als Boris Salchow, der bereits den Soundtrack zur Doku „Deutschland von oben“ beigesteuert hat und ansonsten sein musikalisches Talent hauptsächlich für Videospiele nutzt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1683 -413

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 27.02.2020

Deutschland/Russland 2019

Länge: 2 h 6 min

Genre: Doku

Originaltitel: Russland von oben

Website: http://www.filmweltverleih.de/cinema/movie/russland-von-oben