"Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit" ... sucht zweifacher Oscar-Gewinner Denzel Washington als schrulliger Anwalt, mit gewohnt phänomenaler Schauspielleistung in dieser Charakterstudie.

Kinostart: 19.04.2018

Handlung

Roman J. Israel ist Rechtsanwalt in Los Angeles, fanatischer Idealist und durch seinen Mangel an Sozialkompetenz ein schwieriger Mitmensch. Aber er hat seinen Platz an der Seite der Bürgerrechts-Ikone William Jackson gefunden. Als der jedoch einen Herzanfall erleidet, fängt Romans Welt an, zu zerbrechen.

Nach einigen Fehlschlägen nimmt Roman widerwillig das Job-Angebot in der Anwaltsfirma von George Pierce (Colin Farrell) an. Anfänglich eckt der eigenwillige Idealist in der großen Firma an. Doch die neuen Umstände führen dazu, dass er seinen Idealismus zu verlieren droht.

Durch seinen zunehmenden Zynismus wird der verbitterte Roman opportunistisch und begeht einen folgenschweren Fehler. Er gerät ins Fadenkreuz eines gnadenlosen Gangsters, der selbst aus dem Gefängnis heraus vor nichts zurückschreckt, um sich an dem Anwalt zu rächen.

Die sechste Oscar-Nominierung als "Bester Schauspieler" war mehr als gerechtfertigt: Denzel Washington verschwindet hinter der eigenwilligen Figur – in einer Charakterstudie, die das Publikum nicht unberührt lässt. Manchmal muss Kino weh tun, um Wirkung zu entfalten.

Kritik

Denzel Washington einmal ganz anders in dem neuen Film von "Nightcrawler"-Macher Dan Gilroy, der nur auf den ersten Blick wirkt wie einer dieser coolen Justizthriller der Siebzigerjahre, in Wahrheit aber eine fein gedrechselte Charakterstudie ist. Washington erhält die Gelegenheit, sich darstellerisch mächtig zu strecken, und erhält dabei Unterstützung von Colin Farrell und Carmen Ejogo. Dass dem Film ein wenig der dramatische Zug fehlt, fällt eigentlich kaum ins Gewicht: Man sieht einfach gerne zu.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1863 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 6 freigegeben

FSK: ab 6

Kinostart: 19.04.2018

USA 2017

Länge: 2 h 3 min

Genre: Drama

Originaltitel: Roman J. Israel, Esq.

Regie: Dan Gilroy

Drehbuch: Dan Gilroy

Musik: James Newton Howard

Produktion: Todd Black, Jennifer Fox, Denzel Washington

Kostüme: Francine Jamison-Tanchuck

Kamera: Robert Elswit

Schnitt: John Gilroy

Ausstattung: Kevin Kavanaugh

Website: http://www.sonypictures.de/sneak.html#xe79b0079-84c6-45d2-a242-7dd52ad6c244

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.