Das perfekte Geheimnis - auf KINO&CO

Kinostart: nicht bekannt

Jamie Bell

Jamie Bell
als Jack

Thandie Newton

Thandie Newton
als Kate

Cillian Murphy

Cillian Murphy
als Martin

Die Handlung von Retreat

Um Abstand zu gewinnen von einem Schicksalsschlag, und auch, um ihre angeschlagene Ehe zu retten, suchen Martin und Kate die einsame Klausur einer menschenleeren Insel vor der schottischen Küste. Als dort nach einigen Tagen plötzlich ein versprengter und offenbar verwundeter Soldat auftaucht und von einer Katastrophe an Land berichtet, auf die man sich tunlichst vorbereiten soll, ist guter Rat teuer. Das Funkgerät ist kaputt, Handyempfang gibt's keinen, und der ungebetene Gast übernimmt das Kommando. Und auch auf Kate scheint er scharf zu sein.

Auf einer einsamen Insel vor der britischen Küste kommt es zur Konfrontation zwischen einem jungen Paar und einem versprengten Soldaten. Atmosphärisch dichter Psychothriller mit apokalyptischer Note und starker Besetzung.

Kritik zu Retreat

Ein gedrungenes britisches Cottage auf einem sturmumtosten Felsen im Meer wird zum Schauplatz eines erbitterten Duells erst psychologischer und dann ganz praktischer Natur in diesem spannend und für solche Verhältnisse auch recht actiongeladen inszenierten Horrorkammerspiel für drei Personen. Cilian Murphy ("28 Days Later"), Jamie Bell ("Billy Elliott") und Thandie Newton ("Riddick") heißen die namhaften britischen Schauspielstars der jungen Generation, die den Figuren Tiefe verleihen und mit ihren guten Namen auch für ebensolche Nachfrage sorgen sollten.

Wertung Questions?

FilmRanking: 29706 -7158

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Retreat

Kinostart: nicht bekannt

Großbritannien 2011

Genre: Thriller

Originaltitel: Retreat

Regie: Carl Tibbetts

Drehbuch: Janice Hallett

Musik: Ilan Eshkeri

Produktion: Gary Sinyor

Kostüme: Louise Page

Kamera: Chris Seager

Schnitt: Jamie Trevill