Das Märchen der Brüder Grimm in einer amerikanischen Fassung.

Kinostart: nicht bekannt

Isabella Rossellini

Isabella Rossellini
als Lady Jean

Craig T. Nelson
als Godfrey/Percival

Amelia Shankley
als Linet

Rocco Sisto
als Dagger

Helen Glazary
als Nanny Bess

Linda Kaye
als Badger Kate

Amnon Meskin
als Peter

Julian Chagrin
als Allen Owen

Haim Zehavy
als 1. W

Igor Borisov

Die Handlung von Red Riding Hood

Das kleine Mädchen Rotkäppchen lebt mit den Eltern am Rande des Waldes. Oft geht es zur Großmutter, die tief im Wald wohnt und sich mit Kräutern auskennt. Die Großmutter warnt Rotkäppchen, nicht vom Weg abzukommen. Doch die Kleine hört nicht, ist fasziniert von Flora und Fauna des Waldes und verirrt sich. Als Rotkäppchen den Weg zurück zur Hütte der Großmutter findet, wird sie vom Wolf gefressen. Inzwischen haben die Eltern sie vermisst, gesucht und können Rotkäppchen in letzter Minute retten und den Wolf töten.

Kritik zu Red Riding Hood

Amerikanische Version des Märchens, das 1812 in der Sammlung der "Kinder- und Hausmärchen" von Jakob und Wilhelm Grimm erschien. Für das Fernsehen produziert, gehört diese Fassung wie weitere verfilmte Märchen der Brüder Grimm ("Schneewittchen") zu einer Reihe, die wie die Vorlagen für Erwachsene gedacht ist. So herrscht hier ein düsterer und teils brutaler Ton vor, der auf die inzwischen Maßstäbe setzende Neil-Jordan-Version "Die Zeit der Wölfe" (1984) zurückzuführen ist.

Wertung Questions?

FilmRanking: 42635 -16739

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Red Riding Hood

Kinostart: nicht bekannt

USA 1989

Genre: Komödie

Originaltitel: Red Riding Hood

Regie: Adam Brooks

Drehbuch: Carole Lucia Satrina

Musik: Stephen Lawrence

Produktion: Menahem Golan, Yoram Globus

Kostüme: Meira Steinmatz

Kamera: Yuri Neyman, Ye'ehi Shnegur

Schnitt: David Tour