Debütfilm der chinesischen Filmemacherin Yu Hao zum Begriff Heimat und dem Verlust dieser.

Kinostart: 27.02.2020

Die Handlung von Plötzlich Heimweh

In ihrem ersten Kinofilm setzt sich die chinesische Filmemacherin Yu Hao nicht nur mit dem Begriff von Heimat, sondern auch mit ihrer eigenen Integration in eine neue Heimat auseinander. Von jeher ist es die chinesische Journalistin und Filmemacherin gewohnt ständig an wechselnden Orten auf der ganzen Welt zu sein. Bedingt durch ihren Job, hat sie nie ein wirkliches Gefühl für den Begriff Heimat entwickeln können. 2006 zieht sie jedoch für die Liebe in die Schweiz, genauer gesagt nach Appenzell, um dort knapp 8000km von ihrem Geburtsort in Nordchina eine neue Heimat für sich zu entdecken. „Plötzlich Heimweh“ ist eine sehr persönliche Auseinandersetzung der Filmemacherin mit dem Gefühl des Sich-Heimisch-Fühlen. Denn in unserer heutigen globalen Gesellschaft ist Heimat nicht unbedingt nur der Geburtsort. Wir können uns überall heimisch fühlen, wo wir Menschen und Orte haben, die wir lieben und gern haben.

Plötzlich Heimweh - Ausführliche Kritik

Die Dokumentation „Plötzlich Heimweh“ der chinesischen Filmemacherin und Journalistin Yu Hao ist ein sehr persönlicher Film, in dem sie ihre eigenen Gedanken und Vorstellungen von Heimat zu ergründen sucht. Als sie für die Liebe beschließt in die Schweiz zu ziehen, fühlt sie sich zunächst wie eine Statistin in einem Film. So muss es wohl vielen Menschen gehen, die es plötzlich aus welchem Grund auch immer, ans andere Ende der Welt oder in eine ganze neue Kultur verschlagen hat. Wir lernen uns jedoch auch den neuen Gegebenheiten anzupassen und können auch für neue und ungewöhnliche Orte ein Gefühl von Heimat oder zumindest Verbundenheit entwickeln. Ob Yu Hao dies in der Schweiz auch gelingt und wie sie mit dem ihr ungewohnten Leben dort zurecht kommt, kann man ab dem 27. Februar 2020 im Kino sehen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1428 -9

Filmwertung

Redaktion
-
User
5
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Plötzlich Heimweh

Kinostart: 27.02.2020

Genre: Doku