Die Vorgeschichte zum SciFi-Kult, in dem Affen die Weltherrschaft übernehmen, geht weiter - Versuchstier Caesar macht dabei keine Kompromisse!

Kinostart: 07.08.2014

Andy Serkis

Andy Serkis
als Caesar

Jason Clarke

Jason Clarke
als Malcolm

Gary Oldman

Gary Oldman
als Dreyfus

Keri Russell
als Ellie

Toby Kebbell
als Koba

Kodi Smit-McPhee
als Alexander

Judy Greer
als Cornelia

Kevin Rankin
als McVeigh

Kirk Acevedo
als Carver

Enrique Murciano Jr.

Handlung

Zehn Jahre nachdem ein Laborvirus den Schimpansen Caesar hochintelligent und zum Befreier anderer eingesperrter Affen machte, hat genau dieser Virus die Menschen global dezimiert. Angeführt von Caesar, haben die Affen in den Wäldern eine Gemeinschaft gegründet, setzt sich dort ihre Evolution fort. Als Menschen in ihr Revier eindringen, um einer Kolonie von Überlebenden in San Francisco wieder Strom zu bringen, entstehen Spannungen auf beiden Seiten, trifft die Vernunft von Caesar und Wissenschaftler Malcolm auf aggressive Kriegstreiber.

Zehn Jahre nachdem ein Laborvirus den Schimpansen Caesar hochintelligent und zum Befreier anderer eingesperrter Affen machte, hat genau dieser Virus die Menschen global dezimiert. Angeführt von Caesar haben die Affen in den Wäldern eine Gemeinschaft gegründet, und setzt sich dort ihre Evolution fort. Als Menschen in ihr Revier eindringen, um einer Kolonie von Überlebenden in San Francisco wieder Strom zu bringen, entstehen Spannungen auf beiden Seiten, trifft die Vernunft von Caesar und Wissenschaftler Malcolm auf aggressive Kriegstreiber.

Seit zehn Jahren leben die Affen allein friedlich in den Wäldern und werden nun erstmals wieder mit Menschen konfrontiert. Visuell und inhaltlich überzeugende Fortsetzung des Franchise-Reboots von 2011.

Kritik

Zehn Jahre sind vergangen, seitdem die Affen ihre Freiheit erkämpft haben und die Menschen durch einen Virus dezimiert wurden. Die Welt, wie sie sie kannten, ist beinahe vollständig zerstört. Als im Rückzugsgebiet der hochintelligenten Tiere die beiden Spezies aufeinandertreffen, nähern sie sich zunächst vorsichtig an. Malcom (Jason Clarke) und Ellie (Keri Russell) erkennen, dass die Affen ebenso wie die Menschen nur verteidigen wollen, was ihnen wichtig ist: Heimat, Familie und Freiheit. Sie plädieren für gegenseitiges Verständnis und erwirken ein Friedensabkommen. Doch für Dreyfus (Gary Oldman) sind die Affen schuld am Virus und damit die erklärten Feinde. Das aggressive Verhalten auf beiden Seiten gewinnt die Oberhand ... "Planet der Affen: PRevolution", das Reboot des Fantasy-Franchise, begeisterte 2011 über 1,1 Mio. Zuschauer. Im Sequel kehrt Andy Serkis als charismatischer Affenanführer Caesar zurück. "Cloverfield"-Regisseur Matt Reeves bringt ein Höchstspannungs-Action-Überlebensdrama auf die Leinwand, getragen von hochkarätigen Schauspielern und starken, CG-unterstützten 3D-Bildern. Aufwühlender kann die Begegnung zwischen Affe und Mensch nicht sein.

Fazit: Wird die letzte Chance auf Frieden vertan? In fulminantem 3D geht der Kampf in die entscheidende Runde.

Wertung Questions?

FilmRanking: 964 +21

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 07.08.2014

USA 2014

Länge: 2 h 11 min

Genre: Sci-Fi

Originaltitel: Dawn of the Planet of the Apes

Regie: Matt Reeves

Drehbuch: Mark Bomback, Rick Jaffa, Amanda Silver

Musik: Michael Giacchino

Produktion: Mark Bomback, Peter Chernin, Dylan Clark, Rick Jaffa, Amanda Silver

Kostüme: Melissa Bruning

Kamera: Michael Seresin

Schnitt: William Hoy, Stan Salfas

Ausstattung: James Chinlund

Website: http://www.planetderaffen-revolution.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.