Das perfekte Geheimnis - auf KINO&CO

Der 14-jährige Pete Kidder erlebt den schlimmsten Weihnachtstag seines Lebens - wieder und wieder.

Kinostart: nicht bekannt

Zachary Gordon
als Pete Kidder

Molly Parker
als Dr. Pamela Kidder

Bailee Madison

Bailee Madison
als Katie

Bruce Dern
als Grandpa

Rick Roberts
als Ronald

Wesley Morgan
als Jake

Peter DaCunha
als Kenny

Marshall Williams
als Mike Bronski

Jacob Kraemer
als Ted Bronski

Die Handlung von Pete's Christmas

Der 14-jährige Pete Kidder erlebt ein furchtbares Weihnachtsfest: Der Teenager fühlt sich von seiner Familie benachteiligt und missverstanden und vor der neuen, süßen Nachbarin Katie blamiert. Und damit nicht genug. Pete muss den unerfreulichen Tag wieder und wieder erleben, denn er hängt in einer Zeitschleife fest, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint. Nachdem er zunächst dem Nervenzusammenbruch nahe ist, beginnt er die Situation für sich zu nutzen, bis der Weihnachtstag endlich nach seinem Geschmack verläuft.

Kritik zu Pete's Christmas

Wer sich hier an den Kult-Kinospaß "Und täglich grüßt das Murmeltier" aus dem Jahr 1993 erinnert fühlt, liegt genau richtig. Rund zwanzig Jahre nach Bill Murrays Murmeltiertag-Desaster hängt diesmal der unglückliche Teenie Pete in einer Weihnachtstag-Zeitschleife fest. Doch trotz der mehr als offensichtlichen Anleihen beim großen Vorbild kann die TV-Weihnachtskomödie mit viel Herz, Humor und einer schönen Weihnachtsbotschaft punkten und der ganzen Familie die Zeit vor der Bescherung verkürzen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 39773 -3453

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Pete's Christmas

Kinostart: nicht bekannt

USA 2013

Genre: Komödie

Originaltitel: Pete's Christmas

Regie: Nisha Ganatra

Drehbuch: Peter McKay, Gregg Rossen, Brian Sawyer

Musik: Lesley Barber

Produktion: Michael Hamilton-Wright, Heather Puttock

Kamera: Colin Hoult

Schnitt: Eleanor Infante

Ausstattung: Craig Lathrop