Thriller, in dem ein Sicherheitsberater von zwei Schwestern übers Ohr gehauen wird und zurückschlägt.

Kinostart: nicht bekannt

Joe Mantegna

Joe Mantegna
als Jim Holland

Kelly Lynch

Kelly Lynch
als Amanda

Naomi Watts

Naomi Watts
als Molly

Xander Berkeley
als Tosh

Jon Favreau
als Terry

J.T. Walsh
als Cake

Channon Roe
als Lewis

Christian Meoli
als Prancer

Handlung

Ex-Polizist und Sicherheitsberater Jim muss nach einem One-Night-Stand mit der attraktiven Amanda feststellen, dass sie in erster Linie an den Unterlagen über seine Kunden interessiert war. Jim besorgt sich ihre Adresse und beobachtet, wie sie gemeinsam mit ihrer im Rollstuhl sitzenden Schwester Molly und zwei Handlangern das Anwesen einer Bande kolumbianischer Drogendealer überfällt, die Handlanger tötet und die Beute versteckt. Jim schnappt sich das Geld, während die Kolumbianer zur Jagd auf Amanda und Molly blasen. Jim versucht die Schwestern zu beschützen, weil er sich in Molly verliebt hat.

Kritik

Nicht übermäßig prickelnder Thriller von George Hickenlooper ("The Killing Box") in dem so ziemlich die einzige Überraschung darin besteht, dass unser Held (Joe Mantegna) sein Herz für eine Rollstuhlfahrerin entdeckt. Andererseits hält sich die Verblüffung durchaus in Grenzen, da es sich bei dem Herzchen um Naomi Watts ("King Kong") handelt. Ansonsten gibt es Kelly Lynch, eine Menge durchgeknallter Kolumbianer und J.T. Walsh als zwielichtigen Polizisten, der zum großen Showdown beitragen darf.

Wertung Questions?

FilmRanking: 14299 -2412

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Persons Unknown

Kinostart: nicht bekannt

USA 1996

Genre: Thriller

Originaltitel: Persons Unknown

Regie: George Hickenlooper

Drehbuch: Craig Smith

Produktion: David Lancaster

Kamera: Richard Crudo

Schnitt: Suzanne Pettit