Vier Filme, in denen sich Pedro Almodóvar tiefen menschlichen Sehnsüchten widmet.

Kinostart: nicht bekannt

Handlung

"Das Gesetz der Begierde": Antonio lässt nichts unversucht, um die Liebe seines Idols, des schwulen Filmregisseurs Pablo, zu gewinnen. "Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs": Die schwangere Pepa wird von ihrem treulosen Freund verlassen und hegt Selbstmordgedanken. Da wird ihre Wohnung von unangemeldeten Besuchern heimgesucht. "Mein blühendes Geheimnis": Eine Bestsellerautorin gerät in eine Lebenskrise, als ihre Liebe zu ihrem Mann nicht mehr erwidert wird. "Sprich mit ihr - Hable con ella": Zwischen den Verehrern zweier im Koma liegender Frauen entwickelt sich ein inniges Verhältnis.

Kritik

Sammlung mit vier Filmen des spanischen Regisseurs Pedro Almodóvar, die tiefen menschlichen Sehnsüchten gewidmet sind. Die Palette reicht dabei von seinen frühen, exzentrisch bunten Filmen, mit denen ihm der nationale ("Das Gesetz der Begierde") bzw. internationale Durchbruch ("Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs") gelang, über seinen ersten "erwachsenen" Film ("Mein blühendes Geheimnis") bis zu dem sensiblen Drama "Sprich mit ihr", mit dem er sein Gespür für das Melodram deutlich machte.

Wertung Questions?

FilmRanking: 50592 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Pedro Almodóvar: Deseo (Begierde)

Kinostart: nicht bekannt

Spanien 2006

Genre: Thriller

Originaltitel: Pedro Almodóvar: Deseo (Begierde)

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.