Das perfekte Geheimnis - auf KINO&CO

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Passengers

Irgendwo in Amerika ist eine Passagiermaschine abgestürzt. Zehn Insassen haben überlebt, einer davon beträgt sich ungewöhnlich euphorisch. Die junge Psychologin Claire organisiert eine Gruppentherapie zur Traumabewältigung und beginnt sich in den schwierigen Patienten zu verlieben. Dann jedoch werfen ungewöhnliche Ereignisse einen Schatten auf die Beziehung: Claire fühlt sich von einem unheimlichen Fremden verfolgt, und mehrere Patienten verschwinden nacheinander spurlos.

Nach einem Flugzeugabsturz beträgt sich ein Überlebender seltsam. Eine Psychotherapeutin verliebt sich in ihn. Mystery-Thriller mit starker Besetzung nach bewährten Mustern.

Kritik zu Passengers

Anne Hathaway aus "Get Smart" betätigt sich als weibliche Antwort auf Bruce Willis in dieser Variante von "The Sixth Sense", die über weite Strecken erfolgreich den Eindruck erweckt, sich um einen Verschwörungsthriller zu handeln, in dem eine Flugzeugbaufirma mit allen Mitteln eine Unfallursache vertuschen will. Breiteren Raum als jedes fantastische Element erhält auch die Romanze zwischen Hathaway und einem attraktiven Leidensgenossen ("Watchman" Patrick Wilson). Dank der versammelten Starriege mehr als nur ein Tipp für Mysteryfreunde.

Wertung Questions?

FilmRanking: 27891 -3653

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
2
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Passengers

Kinostart: nicht bekannt

USA 2007

Genre: Thriller

Originaltitel: Passengers

Regie: Rodrigo García

Produktion: Nathan Kahane, Julie Lynn, Joseph Drake, Judd Payne, Matthew Rhodes, Keri Selig

Kostüme: Katia Stano

Kamera: Igor Jadue-Lillo

Schnitt: Thom Noble

Ausstattung: David Brisbin