Romantisches Roadmovie durch Südfrankreich um eine US-Amerikanerin, die sich von einem Franzosen die Schönheiten des Landes und Lebens zeigen lässt.

Kinostart: 13.07.2017

Handlung

Im Anschluss an einen Geschäftstermin in Cannes, wollen sich Hollywood-Produzent Michael und seine Frau Anne endlich ein paar gemeinsame freie Tage im Süden Frankreichs gönnen. Doch Michael hat einen neuen Termin und Anne lässt sich von Michael Geschäftspartner Jacques zu einem gemeinsamen Cabrio-Ausflug überreden. Der Bonvivant flirtet mit ihr, führt sie zu den schönsten Restaurants der Gegend.

Kritik

Mit dem romantischen Roadmovie durch Südfrankreich gibt Eleonor Coppola, Frau von Francis Ford Coppola und Mutter von Sofia Coppola, ihr spätes Regiedebüt. Ihre von Diane Lane gespielte Hauptfigur wiederentdeckt die schönen Seiten des Lebens durch einen französischen Kavalier (Arnaud Viard). Ein Wohlfühlfilm, der angenehm vom Gas geht und Landschaft und Essenskultur ins beste Licht rückt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 2549 -101

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 13.07.2017

USA 2017

Länge: 1 h 33 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Paris Can Wait

Regie: Eleanor Coppola

Drehbuch: Eleanor Coppola

Musik: Laura Karpman

Produktion: Fred Roos, Eleanor Coppola

Kostüme: Milena Canonero

Kamera: Crystel Fournier

Schnitt: Glen Scantlebury

Ausstattung: Anne Seibel

Website: https://www.tobis.de/film/paris-kann-warten

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.