Eine Gruppe junger Krankenschwestern wird nach einem dramatischen Flugzeugabsturz auf eine harte Probe gestellt.

Kinostart: nicht bekannt

Robert Loggia
als Dr. Daniel Perrin

David Clennon
als Dr. Rulon Beesley

Lindsay Wagner
als Elizabeth Hahn

Paula Marshall
als Jill Houston

Jennifer Lopez
als Rosie Romero

Farrah Forke
als Fran Markoe

Die Handlung von Nurses on the Line: The Crash of Flight 7

Eine Gruppe von jungen Krankenschwestern macht sich von der Stadt Catemaco auf den Weg, um im mexikanischen Regenwald die Ärzte einer entlegenen medizinischen Station zu unterstützen. Doch eines der kleinen Flugzeuge, die die Lernschwestern zu Dr. Daniel Perrin und seinem Team bringen sollen, stürzt über dem dichten Dschungel ab. Die Überlebenden des Flugzeugcrashs versuchen verzweifelt, sich mit den Verletzten zu einer Stadt durchzuschlagen, in deren Nähe ein Rettungsflugzeug landen könnte. Das unwegsame Gelände, die Hitze und fehlende Medikamente gefährden die Rettungsaktion ebenso wie die korrupten Behörden.

Kritik zu Nurses on the Line: The Crash of Flight 7

Das auf einer wahren Begebenheit basierende Dschungel-Abenteuer hätte ein durchaus spannender TV-Film werden können. Doch die Story leidet ein wenig unter unfreiwillig komischen Momenten und einer ganzen Reihe von Klischees. Das Ensemble um Lindsay Wagner und Robert Loggia kämpft mit hölzernen Dialogen, die das Drama wenig authentisch wirken lassen. Sehenswert ist der Film dagegen für J.Lo-Fans. Die junge Jennifer Lopez ist als Krankenschwester Rosie Romero in einer ihrer ersten TV-Rollen zu sehen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 44043 -3998

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Nurses on the Line: The Crash of Flight 7

Kinostart: nicht bekannt

USA 1993

Genre: Drama

Originaltitel: Nurses on the Line: The Crash of Flight 7

Regie: Larry Shaw

Drehbuch: Andrew Laskos, Norman Morrill

Produktion: John Perrin Flynn

Kamera: Robert Primes

Schnitt: Scott Vickrey