Kinostart: nicht bekannt

Steve Martin

Steve Martin
als Dr. Frank Sangster

Helena Bonham Carter

Helena Bonham Carter
als Susan Ivey

Laura Dern

Laura Dern
als Jean Noble

Elias Koteas
als Harlan Sangster

Scott Caan
als Duane

Keith David
als Detective Lunt

Lynne Thigpen
als Pat

Handlung

Zahnarzt Frank Sangster betreibt eine florierende Praxis und ist mit seiner attraktiven Assistentin liiert, aber weil trotzdem eine latente Unzufriedenheit sein Gemüt benagt, lässt er sich auf einen fatalen Flirt mit der reizenden, aber leider auch drogensüchtigen Patientin Ivey ein. Als deren krankhaft jähzorniger Gangsterbruder eines Tages tot auf seiner Terasse liegt und alle Welt ihm diesen Mord in die Schuhe schieben will, geht Sangster wie weiland Dr. Kimble auf die Flucht. Mit Hilfe ausgerechnet von Ivey wendet sich das Blatt.

Ein Zahnarzt auf moralischen Abwegen (Steve Martin) gerät in eine böse Intrige und muss um seine Existenz kämpfen. Schwarze Kriminalfarce mit Starbesetzung.

Kritik

Kein Wunder, dass Steve Martins Hitchcock-orientierte Thrillerfarce an der Kinokasse keine tragende Rolle spielte, tritt doch der Film die alte Regel, nach der schmerzvolle Zahnarztaktivitäten tunlichst der Horrorabteilung zu überlassen sind, von der ersten Szene an mit Füßen. Ansonsten schwankt das Ergebnis zwischen Thrill und Comedy, hat für beide Fraktionen reizvolle Momente zu bieten und erinnert an so manches Werk der Coen-Brüder ("Fargo"). Starke Nebenrollen für Scott Caan und Kevin Bacon. Nicht zuletzt dank der Besetzung: Top 20 möglich.

Wertung Questions?

FilmRanking: 20815 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Novocaine

Kinostart: nicht bekannt

USA 2001

Genre: Thriller

Originaltitel: Novocaine

Regie: David Atkins

Musik: Steve Bartek

Produktion: Paul Mones, Daniel M. Rosenberg

Kostüme: Denise Wingate

Kamera: Vilko Filac

Schnitt: Melody London

Ausstattung: Sharon Seymour, Craig Jackson