Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von No Escape, No Return

Ein mächtiger Drogenboß hat noch ein Hühnchen mit den drei draufgängerischen Cops Billy, Tommy und Gloria zu rupfen. Mittels eines korrupten FBI-Agenten sorgt er dafür, daß das Trio auf einen großen Drogenfall angesetzt werden. Schon beim ersten Einsatz sterben Cops und verschwinden 100000 Dollar. Das bringt die drei in eine schwere Bredouille. Von Polizei und Gangstern gejagt, setzen sie alles daran, ihre Namen wieder reinzuwaschen.

Ein mächtiger Drogenboß hat noch ein Hühnchen mit den drei draufgängerischen Cops Billy, Tommy und Gloria zu rupfen. Mittels eines korrupten FBI-Agenten sorgt er dafür, daß das Trio auf einen großen Drogenfall angesetzt wird. Das bringt die drei in eine schwere Bredouille. Sie setzen alles daran, ihre Namen wieder reinzuwaschen.

Kritik zu No Escape, No Return

Unverkennbar aus dem Hause Pepin und Merhi stammt dieser Großstadtthriller, in dem weder an Munition, noch an Menschenmaterial gespart wird. Im teuer aussehenden Werbefilm-Look schlagen sich Maxwell Caulfield ("Gettysburg"), Dustin Nguyen und in Nebenrollen "Flashdance"-Lover Michael Nouri als Bösewicht und John Saxon ("Nightmare On Elm Street"). Auch wenn man sich bezüglich der Handlung kein Bein ausgerissen hat, werden die zahlreichen Feuergefechte für das Interesse der Actionfans sorgen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 28809 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: No Escape, No Return

Kinostart: nicht bekannt

USA 1993

Genre: Action

Originaltitel: No Escape, No Return

Regie: Charles T. Kanganis