Kinostart: nicht bekannt

Handlung

Nach einer zehnjährigen Ausbildung zum Ninja kehrt Billy in sein Elternhaus zurück. Schon bald wird er gezwungen, Gewalt anzuwenden, da seine Mutter getötet und seine Schwester entführt wird. Inzwischen fordert der gewissenlose Ninja Iwan Billys Lehrer heraus und tötet, um ihn zum Kampf zu zwingen, reihenweise Ninjas. Für die Polizei ist Billy der Täter, der sich aber davon nicht abhalten läßt, den Mord an seiner Mutter zu rächen und schließlich heldenhaft zu sterben. Auch der böse Ninja entgeht seinem verdienten Schicksal nicht.

Ninja-Schüler bekämpft erpresserische Waffendealer, die seine Mutter getötet haben. Solide Action-Ware mit den beliebten Kampfsportszenen.

Kritik

Godfrey Ho ("Ninja Connection") hat diesen Eastern gedreht, der seine beiden Handlungsstränge kaum zusammenführt. Richard Harrison ("Aufstand der Prätorianer") spielt einen der farbenfrohen Ninjas, Billys Rachefeldzug schneidet hingegen nicht nur farblich blaß ab. Alles in allem eine Produktion für ein Insiderpublikum, die dort wohl gute Umsätze machen kann.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Ninja Squad

Kinostart: nicht bekannt

Hongkong 1986

Genre: Action

Originaltitel: Ninja Squad

Regie: Godfrey Ho

Produktion: Joseph Lai, Betty Chan