Kinostart: nicht bekannt

Kate Beckinsale

Kate Beckinsale
als Rachel Armstrong

Matt Dillon

Matt Dillon
als Patton Dubois

Vera Farmiga

Vera Farmiga
als Erica Van Doren

Alan Alda
als Albert Burnside

David Schwimmer
als Ray Armstrong

Angela Bassett
als Bonnie Benjamin

Noah Wyle
als Avril Aaronson

Courtney B. Vance
als Agent O'Hara

Preston Bailey
als Timmy Armstrong

Jamey Sheridan
als Oscar Van Doren

Rod Lurie
als Larry

Kristen Bough
als Allison Van Doren

Julie Ann Emery
als Agent Boyd

Kristen Shaw
als Angel

Handlung

Auf den Präsidenten der Vereinigten Staaten ist ein Attentat verübt worden. Die Regierung behauptet, Beweise für eine Beteiligung Venezuelas zu haben, und bombardiert das mittelamerikanische Land. Zeitungsjournalistin Rachel Armstrong findet heraus, dass die CIA zu diesem Zeitpunkt bereits wusste, dass Venezuela damit nichts zu tun hatte. Stolz präsentiert sie ihre Erkenntnisse in dem Glauben, mit ihren Enthüllungen die Regierung zu stürzen. Stattdessen aber wird Armstrong verhaftet und, als sie ihre Quelle nicht preisgeben will, sogar ins Gefängnis gesperrt.

Weil sie ihre Quellen bei Recherchen zu einem Geheimdienstskandal nicht preisgeben will, zerrt man die Journalistin Rachel Armstrong (Kate Beckinsale) vor Gericht. Fesselndes Politdrama nach einem wahren Fall.

Kritik

Inspiriert von dem Fall der New-York-Times-Journalistin Judith Miller, die im Jahre 2003 für 85 Tage in Beugehaft ging, nachdem sie sich geweigert hatte, Quellen im Zusammenhang mit der Enttarnung von CIA-Agenten zu nennen, inszenierte der gelernte Journalist und Regisseur Rod Lurie dieses fesselnde und differenzierte Drama über eine Reporterin im Zwiespalt und den Preis der Wahrheit. Kate Beckinsale zeigt, dass sie mehr drauf hat, als appetitlich ein Vampirkostüm zu füllen, Matt Dillon, David Schwimmer und Alan Alda setzen in Nebenrollen Akzente. Spannend und aussichtsreich!

Wertung Questions?

FilmRanking: 3391 -364

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Nichts als die Wahrheit

Kinostart: nicht bekannt

USA 2008

Genre: Thriller

Originaltitel: Nothing But the Truth

Regie: Rod Lurie

Drehbuch: Rod Lurie

Musik: Larry Groupé

Produktion: Marc Frydman, Rod Lurie, Bob Yari

Kostüme: Lynn Falconer

Kamera: Alik Sakharov

Schnitt: Sarah Boyd

Ausstattung: Eloise Stammerjohn

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.