Kinostart: nicht bekannt

Beau Bridges

Beau Bridges
als Logan Young

Alyssa Milano

Alyssa Milano
als Jesse Young

Carol Kane

Carol Kane
als Barbara

Michael Landes
als Troy Parker

Christopher Gorham
als Ethan Reed

Tom Lenk
als David Young

Heather Stephens
als Sarah

Kelly Packard
als Suzy

Die Handlung von My Girlfriend's Boyfriend

Als die hübsche Jesse den jungen Autor Ethan kennenlernt, ist es für beide Liebe auf den ersten Blick. Ethan seinerseits durchlebt gerade eine kreative Krise, nachdem die Verlegerin sein letztes Manuskript in aller Freundlichkeit als zu schlecht zurück wies. Nun könnte er ein bisschen Inspiration gut vertragen, und die verspricht Jesse. Zur selben Zeit macht Jesse ihrerseits jedoch auch noch die Bekanntschaft des alerten Yuppies Troy. Der scheint materiell alles zu besitzen, was man sich wünscht, und ist obendrein ein lieber Kerl. Nun muss Jesse sich entscheiden.

Jesse (Alyssa Milano) hat ein Luxusproblem: Gleich zwei nette Typen buhlen um ihre Gunst. Doppelbödige Romantikkomödie der angenehm altmodischen Art.

Kritik zu My Girlfriend's Boyfriend

In Zeiten des grassierenden Bad-Taste-Klamauks kann es mal eine angenehme Abwechslung sein, eine romantische Komödie zu entdecken, die nicht nur andere Werte als Schadenfreude oder Zotenkomik hochhält, sondern auch mit einer Geschichte aufwartet, die man zumindest so noch nicht hundertmal vernommen hat. Ex-Kinderstar Alyssa Milano überzeugt in der Hauptrolle und produzierte den Film, das Drehbuch von Regisseur Tufts ("American Mormon") bürgt für Überraschungen bis zur buchstäblich letzten Minute. Guter Griff für Romantiker.

Wertung Questions?

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: My Girlfriend's Boyfriend

Kinostart: nicht bekannt

USA 2010

Genre: Drama

Originaltitel: My Girlfriend's Boyfriend

Regie: Daryn Tufts

Produktion: Rick McFarland, Alyssa Milano

Kostüme: Alyson Hancey

Kamera: Brandon Christensen

Ausstattung: Kenneth Hill