Matrix

Kinostart: 16.01.2022

Die Handlung von Mitmach-Kino für Schulkinder - Besonders wertvolle Kinogeschichten

Kino ist ein Raum der Magie. In der Konzentration des dunklen Raumes und der Atmosphäre des gemeinsamen Erlebens taucht der/die Zuschauer*in in eine fremde Welt, begegnet fantasievollen Figuren und lernt künstlerisch vielfältige Ästhetiken kennen. Kino ist auch ein Ort des gemeinschaftlichen Erlebens. Ein Film funktioniert anders, wenn man ihn mit vielen anderen Leuten zusammen in einem Saal schaut, gemeinsam lacht und gemeinsam weint. Die FBW hat ein unterhaltsames moderiertes Kurzfilmangebot erstellt, um das junge Publikum für Kino zu begeistern. Das "Mitmach-Kino" richtet sich an 6-8 jährige Kinder und ihre Eltern bzw. Großeltern. Die Moderatorin Ulrike Melsbach führt durch das Programm und sorgt mit Erzählungen, Fragen und Spielen für jede Menge Spaß. Fünf ganz besondere Kurzfilme - allesamt ausgezeichnet mit einem Prädikat der FBW - entfalten auf der großen Kinoleinwand ihren Zauber und laden das Publikum zum gemeinsamen Lachen, Nachdenken und Staunen ein.

Wertung Questions?

FilmRanking: 263 +62

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Mitmach-Kino für Schulkinder - Besonders wertvolle Kinogeschichten
  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 16.01.2022

Genre:

Originaltitel: Mitmachkino für Schulkinder. - besonders wertvolle Kinogeschichten -