Freche Sommergeschichte um einen 10-Jährigen, der sich Urlaub in Finnland wünscht und seiner Familie dafür eine große Lüge auftischt - nach dem Erfolgsbuch des Berliner Autors Salah Naoura.

Kinostart: 19.04.2018

Handlung

Der zehnjährige Matti wünscht sich für die Sommerferien nichts mehr als Urlaub in Finnland zu machen, der Heimat seines Vaters. Auch weil Papa Sulo und Mama Annette in ihren Jobs ziemlich gestresst sind und das Familienleben leidet. Leider fehlt den Pekkanens das Geld für den Urlaub.

Also entscheidet sich Matti, die Schieflage im Universum zu beheben. Mit einer kleinen Flunkerei. Schließlich tun das die Erwachsenen auch ständig, wie bei der Zeitungsnachricht über die Delfine im Ententeich des Stadtparks.

Mattis fingierte Gewinnbenachrichtigung über ein Haus in Finnland versetzt die Familie in helle Aufregung. Annette und Sulo kündigen sogar ihre Jobs, wollen nicht nur Urlaub machen, sondern gleich nach Finnland ziehen. Und Matti steckt mit seiner Lüge ordentlich in der Klemme ...

Kritik

Das Jugendbuch von Salah Naoura ist wunderbar gelungen, eine verschrobene Geschichte, angefüllt mit unvergesslichen Figuren und klug erzählten Episoden. Obwohl die Verfilmung von Stefan Westerwelle die Handlung genau übernimmt, fehlt dem Film doch das Besondere und Schräge, das Kaurismäkihafte, das die Vorlage so wunderbar sein ließ. Stattdessen wirkt der Film eher etwas altbacken und bemüht und nur stellenweise so beschwingt, wie er hätte sein müssen.

Wertung Questions?

FilmRanking: 197 -23

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 19.04.2018

Deutschland/Finnland 2018

Länge: 1 h 34 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Regie: Stefan Westerwelle

Drehbuch: Ingo Schuenemann, Stefan Westerwelle

Musik: Timo Hietala

Produktion: Philipp Budweg, Jussi Rantamäki

Kostüme: Sabine Keller

Kamera: Julia Daschner

Schnitt: Martin Menzel

Ausstattung: Vicky Minckwitz

Website: http://www.matti-und-sami.de

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.