Ätzender Blick auf Hollywood und den aufgesetzten und oberflächlichen Lebensstil der Reichen und Schönen in Los Angeles.

Kinostart: 11.09.2014

Julianne Moore

Julianne Moore
als Havana Segrand

Robert Pattinson

Robert Pattinson
als Jerome Fontana

Mia Wasikowska

Mia Wasikowska
als Agatha Weiss

John Cusack
als Dr. Stafford Weiss

Evan Bird
als Benjie Weiss

Olivia Williams
als Christina Weiss

Sarah Gadon
als Clarice Taggart

Carrie Fisher
als Carrie Fisher

Jayne Heitmeyer
als Azita Wachtel

Niamh Wilson
als Sam

Amanda Brugel
als Victoria

Emilia McCarthy
als Kayla

Joe Pingue
als Arnold

Justin Kelly
als Rhett

Clara Pasieka
als Gretchen

Kiara Glasco
als Cammy

Jennifer Gibson
als Starla Gent

Ari Cohen
als Jeb Berg

Jonathan Watton
als Sterl Carruth

Donald Burda
als Hank

Gord Rand
als Damien Javitz

Handlung

Hollywood: Eine in die Jahre gekommene Diva kämpft um die Rolle, mit der ihre vor Jahren in einem Feuer gestorbene Mutter berühmt geworden ist. Ein aufstrebender Schauspieler-Schrägstrich-Drehbuchautor hält sich mit dem Fahren von Limousinen über Wasser und hofft, einen Kunden zu fahren, dem er sein Zeug andrehen kann. Ein zynischer Kinderstar, der sich nur über die Einspielergebnisse seiner letzten hohlen Kiddie-Komödie definiert. Seine Mutter, die in Verhandlungen eiskalt ist, aber innerlich wegen ihres kaputten Lebens schreien will.

Hollywood: Eine in die Jahre gekommene Diva kämpft um die Rolle, mit der ihre vor Jahren in einem Feuer gestorbene Mutter berühmt geworden ist. Ein aufstrebender Schauspieler-Schrägstrich-Drehbuchautor hält sich mit dem Fahren von Limousinen über Wasser und hofft, einen Kunden zu fahren, dem er sein Zeug andrehen kann. Ein zynischer Kinderstar, der sich nur über die Einspielergebnisse seiner letzten hohlen Kiddie-Komödie definiert. Seine Mutter, die in Verhandlungen eiskalt ist, aber innerlich wegen ihres kaputten Lebens schreien will.

Die Rückkehr eines Mädchens, das einst für eine familiäre Katastrophe gesorgt hatte, zieht seine Kreise in Hollywood. Ätzender Blick auf den aufgesetzten und oberflächlichen Lebensstil der Reichen und Schönen in Los Angeles.

Kritik

Hollywood, wie es leibt und lebt: Eine in die Jahre gekommene Diva (Julianne Moore gewann in Cannes zurecht den Schauspielpreis) kämpft um die Rolle, mit der ihre vor Jahren in einem Feuer gestorbene Mutter berühmt geworden ist. Ein aufstrebender Schauspieler-Drehbuchautor (Robert Pattinson) hält sich als Fahrer von Limousinen über Wasser und hofft auf einen Kunden, der ihm den Weg ins Filmbusiness öffnet. Ein Psycho-Guru (John Cusack), der seiner Familie - ein zynischer Kinderstar, seine Mutter, die ihn vermarktet, seine todessehnsüchtige, aus der Psychiatrie entlassene Schwester (Mia Wasikowski) - nicht helfen kann oder will: David Cronenberg, Meister psychoanalytischer Horror-Thriller, rechnet mit Hollywood ab, wie nur er es kann. Scharfzüngig, auf den Punkt, und grandios gespielt.

Fazit: Stargespickter, bitterböser Thriller, ätzende Satire auf Hollywoods Reiche und Schöne.

Wertung Questions?

FilmRanking: 3680 -610

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 11.09.2014

Deutschland/Frankreich/Kanada/USA 2014

Länge: 1 h 52 min

Genre: Drama

Originaltitel: Maps to the Stars

Regie: David Cronenberg

Drehbuch: David Cronenberg, Bruce Wagner

Buchvorlage: Bruce Wagner

Musik: Howard Shore

Produktion: Saïd Ben, Michel Merkt, Martin F. Katz

Kostüme: Denise Cronenberg

Kamera: Peter Suschitzky

Schnitt: Ronald Sanders

Ausstattung: Carol Spier

Website: http://www.mapstothestars.de

Auszeichnungen

1 x Cannes:

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.