Blutige Rache-Action mit Nicolas Cage, der einen Sektenführer für den Mord an seiner großen Liebe zur Strecke bringen will.

Kinostart: 01.11.2018

Nicolas Cage
als Red Miller

Andrea Riseborough
als Mandy Bloom

Linus Roache
als Jeremiah Sand

Richard Brake
als Chemiker

Ned Dennehy
als Bruder Swan

Bill Duke

Die Handlung von Mandy

Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red Miller (Nicolas Cage) kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy (Andrea Riseborough) verbrannt wurde. Jeremiah Sand, der charismatische Führer der religiösen Sekte "Children of the New Dawn", hatte sie sich geschnappt und eiskalt in Flammen gesteckt - nur weil Mandy ihm nicht gefügig war.

Red hat nun nichts mehr zu verlieren. Mit einer eigenhändig geschmiedeten Kriegsaxt in der Hand und einer Teufelsdroge in den Adern, die ihm übermenschliche Kräfte verleiht, macht er sich auf den Weg in einen blutigen Albtraum. Von wahnsinnigem Rachedurst getrieben, wird Red nicht eher ruhen, bis er Jeremiah und seine Jünger zur Strecke gebracht hat. (Quelle: Verleih)

Kritik zu Mandy

Nihilismus hat einen neuen Namen: Nach fast unzähligen halbgaren Auftritten in halbgaren Filmen geht Oscargewinner Nicolas Cage in dem Film von Panos Cosmatos, Sohn des legendären George Cosmatos, auf einen Rachetrip, der Keanu Reeves als "John Wick" wie einen Kuschelbär aussehen lässt: Es ist ein extremer Film mit extremen Bildern und einer extremen Performance von Cage jenseits jeglichen Wahnsinns, über die man in Jahren noch sprechen wird. Diesen Grindhouse-Exzess muss man gesehen haben, um ihn zu glauben.

Wertung Questions?

FilmRanking: 3393 -194

Filmwertung

Redaktion
4.5
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
5
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
1
User
1.5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
3
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
5
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
4
User
3
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 18/Keine Jugendfreigabe

FSK: ab 18

Kinostart: 01.11.2018

USA 2018

Länge: 2 h 1 min

Genre: Thriller

Originaltitel: Mandy

Regie: Panos Cosmatos

Website: http://www.dropoutcinema.org/archive/movies/mandy