Tragikomödie über einen 60-jährigen Schlachthofarbeiter, der kurz vor der Rente eine Reise auf seinem alten Mammut-Motorrad unternimmt und sein eigenes Leben wiederentdeckt.

Kinostart: 16.09.2010

Gérard Depardieu

Gérard Depardieu
als Serge Pilardosse "Mammuth"

Yolande Moreau
als Catherine Pilardosse

Isabelle Adjani

Isabelle Adjani
als Yasmine

Benoît Poelvoorde
als Konkurrent


als Miss Ming, Mammuths Nichte

Albert Delpy
als Cousin

Gustave Kervern
als Verk

Bernard Geoffrey
als Schlachthofdirektor

Philippe Nahon

Bouli Lanners

Serge Larivière

Dick Annegarn

Handlung

Kurz vor seinem wohlverdienten Ruhestand nach einem langen Arbeitsleben entdeckt ein 60-jähriger Schlachthofarbeiter, dass sein früherer Arbeitgeber einst vergessen hatte, ihn steuerlich anzumelden, weshalb entscheidende Dokumente fehlen. Von seiner Frau wird er gedrängt, die nötigen Papiere zu beschaffen. Also lässt er das traute Heim hinter sich. Auf seinem alten Mammut-Motorrad begibt er sich auf Reisen - und wird mit seinem gesamten Leben konfrontiert. Er trifft Freunde, Kollegen, Familienmitglieder. Und er erinnert sich an seine erste Liebe.

Kurz vor seinem wohlverdienten Ruhestand nach einem langen Arbeitsleben entdeckt ein 60-jähriger Schlachthofarbeiter, dass sein früherer Arbeitgeber einst vergessen hatte, ihn steuerlich anzumelden, weshalb entscheidende Dokumente fehlen. Von seiner Frau wird er gedrängt, die nötigen Papiere zu beschaffen. Also lässt er das traute Heim hinter sich. Auf seinem alten Mammut-Motorrad begibt er sich auf Reisen - und wird mit seinem gesamten Leben konfrontiert. Er trifft Freunde, Kollegen, Familienmitglieder. Und er erinnert sich an seine erste Liebe.

Kritik

Auf eine glanzvolle Starbesetzung kann das Regieteam Benoît Delépine und Gustave de Kervern in seinem ersten Film seit dem Überraschungserfolg "Louise Hires a Contract Killer" vertrauen. Angetrieben von einem souveränen Gérard Depardieu in bester "Chanson d'Amour"-Form, verleihen Isabelle Adjani, Benoît Poelvoorde und Yolande Moreau der Tragikomödie Glanz und Format, wobei es letztlich den Regisseuren und ihrem beachtlichen Sinn für Humor zu verdanken ist, dass zwar Emotion Trumpf ist, Sentimentalität aber keine Chance hat.

Wertung Questions?

FilmRanking: 6783 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 16.09.2010

Frankreich 2010

Länge: 1 h 31 min

Genre: Drama

Originaltitel: Mammuth

Regie: Gustave Kervern, Benoît Delépine

Drehbuch: Gustave Kervern, Benoît Delépine

Musik: Gaëtan Roussel

Produktion: Jean-Pierre Guérin, Véronique Marchat

Kostüme: Florence Laforge

Kamera: Hugues Poulain

Schnitt: Stéphane Elmadjian

Website: www.x-verleih.de

Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.