Spritzige Komödie mit Harvey Keitel und Toni Collette um eine High-Society-Lady, die ihr Dienstmädchen ungewollt mit einem Geschäftspartner ihres Mannes verkuppelt. Chaos ist vorprogrammiert!

Kinostart: 30.11.2017

Handlung

Im Haushalt des amerikanischen Ehepaars Anne (Toni Collette) und Paul (Harvey Keitel) muss alles perfekt sein. Erst vor Kurzem sind die beiden in ihr Herrenhaus in Paris gezogen und möchten dieses nun ausgewählten Gästen aus der internationalen High Society präsentieren.

Alles ist fertig vorbereitet für die Dinner-Party, bis Anne ein Tischgedeck zu viel vorfindet. Sofort stellt sie die Angestellten zur Rede. Wie sich herausstellt, ist Annes Stiefsohn Steven (Tom Hughes) überraschend zu Besuch. Die ungerade Gästezahl ist der Hausdame ein Dorn im Auge und so muss dringend ein weiblicher Gast her.

Die Wahl fällt auf das langjährige Dienstmädchen Maria (Rossy de Palma), die extra für das Essen ein Umstyling erhält. Doch der Abend entwickelt sich lange nicht so, wie Anne es sich ausgemalt hatte: Marias Sitznachbar, der reiche Kunsthändler David (Michael Smiley), findet Gefallen an ihr. Zu Annes Entsetzen denkt Maria auch gar nicht daran, sich von David fernzuhalten. Doch wenn Anne David die Wahrheit sagt, verliert Paul den Kunsthändler als Investor. Was soll sie nur tun?

Kritik

Hinreißend genussvoll servierte Gesellschaftskomödie der Bestsellerautorin Amanda Sthers, die auch als Regisseurin eine gute Figur abgibt. Wie auch nicht bei der Besetzung, die ihr zur Verfügung stand? Toni Collette, Harvey Keitel und Rossy de Palma haben sichtlich Spaß bei den amüsanten Irrungen und Wirrungen, die sich fröhlich und schwungvoll über Klassendenken lustig macht - und dabei ihre Schauspieler gut aussehen lässt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1171 +44

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
2
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 30.11.2017

Frankreich 2017

Länge: 1 h 31 min

Genre: Drama

Originaltitel: Madame

Regie: Amanda Sthers

Drehbuch: Amanda Sthers

Musik: Matthieu Gonet

Produktion: Cyril Colbeau-Justin

Kamera: Régis Blondeau

Schnitt: Nicolas Chaudeurge

Ausstattung: Hérald Najar

Website: http://www.studiocanal.de/kino/madame