Mutter-und-Tochter-Geschichte, in dem beide die Liebe wieder- bzw. neu entdecken.

Kinostart: 23.07.2015

Ludivine Sagnier

Ludivine Sagnier
als Mutter

Kyan Khojandi
als Richard

Nathalie Baye

Nathalie Baye
als Großmutter

Lola Lasseron
als Lou

Julie Ferrier
als Sophie

Eden Hoch
als Mina

Joshua Mazé
als Tristan

Lily Taieb
als Marie-Emilie

Die Handlung von Lou! Journal infime

Die zwölfjährige Teenagerin Lou (Lola Lasseron) verbringt ihre Tage damit, mit ihren Katzen zu spielen, in einem chinesischen Restaurant zu essen und ihre unreife Mutter Emma (Ludivine Sagnier) zu ertragen. Wenn sie nicht mit diesen Tätigkeiten beschäftigt ist, beobachtet sie Tristan (Joshua Mazé), einen Jungen, der im Hochhaus nebenan wohnt und in den sie sich hoffnungslos verliebt hat. Tristan ist ihr Idol - Tristan ist der Junge, den sie anhimmelt, mit dem sie ihre Zukunft verbringen will. Wann immer Lou also kann, verfolgt sie jeden Schritt, den ihr Schwarm macht. Doch das Leben des Mädchens erfährt einen starken Einschnitt, als nebenan Richard (Kyan Khojandi) einzieht, ein gutaussehender Bohème. Lous alberne Mutter findet Gefallen an dem neuen Nachbarn, woraufhin es zu diversen peinlichen Vorfällen kommt. (Quelle: Filmstarts)

Wertung Questions?

FilmRanking: 2750 -504

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Lou! Journal infime

Kinostart: 23.07.2015

Frankreich 2014

Länge: 1 h 43 min

Genre: Drama

Originaltitel: Lou! Journal infime

Regie: Julien Neel

Drehbuch: Marc Syrigas

Buchvorlage: Julien Neel

Produktion: Bruno Levy, Harold Valentin

Kamera: Pierre Milon

Schnitt: Yannick Kergoat

Ausstattung: Sylvie Olivé