Der expert Schlager-SOMMER!

Spannender Science-Fiction-Film, der der Frage nachgeht, wie viel uns unser persönliches Glück wert ist.

Kinostart: 09.01.2020

Die Handlung von Little Joe - Glück ist ein Geschäft

Was wäre, wenn es eine Möglichkeit geben würde, immer glücklich zu sein? Würden wir sie nicht alle für uns selbst nutzen?

Alice ist Wissenschaftlerin und brennt für ihren Beruf, ebenso, wie für ihren Sohn Joe. Die alleinerziehende Mutter arbeitet als Botanikerin und hat eine neue Art purpurroter Blume entwickelt, die eine ganz besondere Wirkung hat. Unter idealen Bedingungen, Raumtemperatur und ausreichend Pflege, ist diese Blume, oder besser gesagt ihr Duft, in der Lage, die Menschen um sie herum glücklich zu machen.

Um auch privat etwas von dieser weitreichenden Entdeckung zu haben, nimmt Alice heimlich ein Exemplar dieser besonderen Blume mit nach Hause. Sie will vor allem ihren kleinen Sohn Joe glücklich machen. Liebevoll nennen sie den Neuzugang „Little Joe“. Doch je mehr Little Joe an Größe gewinnt, desto mehr verändern sich auch die Menschen in seinem Umfeld. Ist es wirklich nur Glück, was diese purpurrote Blume bei den Menschen bewirkt oder birgt sie vielleicht noch ein viel größeres Geheimnis?

Little Joe - Glück ist ein Geschäft - Ausführliche Kritik

Bekanntlich sind die schönsten Blumen oftmals auch die gefährlichsten. Der Science-Fiction-Film „Little Joe – Glück ist ein Geschäft“ der österreichischen Regisseurin Jessica Hausner zeigt was passieren kann, wenn man sich zu sehr in die Natur einmischt. Sie ist zwar wunderschön, diese purpurrote neue Blume, die einem das Glück verspricht, doch sie birgt auch etwas Ungewisses und möglicherweise Dunkles in sich. „Little Joe - Glück ist ein Geschäft“ ist zudem ein ironischer Kommentar auf unsere heutige Gesellschaft, in der die ständige Selbstoptimierung und die Suche nach dem Glück jedes Einzelnen im Mittelpunkt unseres Lebens steht. Egozentrisch sind wir nur auf uns fixiert ohne auf die Auswirkungen für unsere Umwelt zu achten.

Neben wunderschönen und faszinierenden Bildern zeigt der Film „Little Joe – Glück ist ein Geschäft“ eine großartige schauspielerische Leistung der Hauptdarstellerin Emily Beecham in der Rolle der Alice, die dafür mit dem Preis als Beste Darstellerin auf den internationalen Filmfestspielen von Cannes 2019 ausgezeichnet wurde. Tatkräftige Unterstüzung bekommt sie von Ben Whishaw („The Lobster“), Lindsay Duncan („Birdman“), Kerry Fox („The Dressmaker“) und Jungschauspieler Kit Connor („Rocketman“), als ihr Sohn Joe. Der Film startet ab dem 09. Januar 2020 in den deutschen Kinos.

Wertung Questions?

FilmRanking: 10286 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
4
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 09.01.2020

Genre:

Originaltitel: Little Joe