Romantische Komödie mit Reese Witherspoon als alleinerziehende Mutter, deren Leben auf den Kopf gestellt wird, als sie drei junge Typen bei sich aufnimmt.

Kinostart: 23.11.2017

Die Handlung von Liebe zu Besuch

Alice Kinney (Resse Witherspoon) lebt schon seit Monaten getrennt von ihrem Mann Austen (Michael Sheen). Sie ist noch nicht bereit für einen neuen Partner. Als Alice mit ihren Freundinnen an ihrem 40. Geburtstag ausgeht, lernt sie die um einige Jahre jüngeren Filmemacher Harry (Pico Alexander), Teddy (Nat Wolff) und George (Jon Rudnitsky) kennen.

In ausgelassener Atmosphäre fühlt sich Alice mit Harry so wohl, dass sie ihn zu sich nach Hause mitnimmt. Dumm nur, dass die Töchter Isabel (Lola Flanery), Rosie (Eden Grace Redfield) und Mutter Lilian (Candice Bergen) am nächsten Morgen den Männerbesuch bemerken. Als Alice und die Frauen erfahren, dass Harry und seine Freunde dringend eine Bleibe suchen, darf das Trio im Gästehaus einziehen.

Alice ist völlig überfordert, weil sie nicht weiß, wie sie sich ihrem attraktiven neuen Mitbewohner gegenüber verhalten soll. Dennoch kommt nach und nach Rhythmus in die Hausgemeinschaft. Der Friede wird jäh gestört, als urplötzlich Austen auftaucht. Vergangenheit oder Zukunft: Wie wird sich Alice entscheiden?

Kritik zu Liebe zu Besuch

Romantikkomödie mit Reese Witherspoon aus "Natürlich blond" im Zentrum, die neue Lebens- und Liebesmodelle ausprobiert. Hallie Meyers-Shyer, die Tochter der ausgewiesenen Romantikkomödienspezialistin Nancy Meyers (u.a. mit den Hits "Was Frauen wollen" oder "Liebe braucht keine Ferien"), die hier als Produzentin wirkt, setzt die Komödie, die weiß, was Frauen wollen und die auch in den weiteren Rollen sympathisch besetzt ist, nach eigenem Drehbuch in Szene.

Wertung Questions?

FilmRanking: 506 -1

Filmwertung

Redaktion
3
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
2
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
3
User
2
Deine Wertung

Gefühl

Red.
4
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
1
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
1
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 23.11.2017

USA 2017

Länge: 1 h 38 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Home again

Regie: Hallie Meyers-Shyer

Drehbuch: Hallie Meyers-Shyer

Musik: John Debney

Produktion: Nancy Meyers

Kostüme: Kate Brien Kitz

Kamera: Dean Cundey

Schnitt: David Bilow

Ausstattung: Ellen Brill

Website: http://splendid-film.de/liebe-zu-besuch