Französischer, humorvoller Episodenfilm über die Treulosigkeit der Männer, unter anderem mit "The Artist"-Star Jean Dujardin.

Kinostart: nicht bekannt

Die Handlung von Les infidèles

Zwei Freunde lieben es, gemeinsam Damen zu verführen und sich gegenseitig beim Sex zuzusehen. Sind sie jetzt schwul? Ein Trip nach Las Vegas bringt Aufklärung. Laurent fährt auf Betriebsreise. Alle Angestellten rammeln durcheinander, niemand interessiert sich für Laurent. Dabei kennt er gute Witze. Bernard hält sich eine jugendliche Geliebte, doch die schlägt ein Tempo an, das ihm vielleicht zu hoch ist. Oliviers Frau gibt sich tolerant, erteilt Carte Blanche für einen Seitensprung. Ein Falle, wie sich heraus stellt.

Männer gehen fremd. Weil sie es wollen. Weil sie es brauchen. Weil sich eine Gelegenheit bietet. Weil es cool ist. Episodendramödie aus Frankreich, gut beobachtet und pointiert angerichtet mit "The Artist" Jean Dujardin in verschiedenen Rollen.

Kritik zu Les infidèles

Episodenfilm aus Frankreich über den Krieg der Geschlechter aus der Perspektive von Männern, die gerne fremd gehen. Oder manchmal auch nur gerne fremdgehen würden. Neun szenische Phallbeispiele mit mal mehr, mal weniger hintergründigem Humor, doch immer elegant und pointiert angerichtet, und in jeder davon spielen Gilles Lelouch und der Oscarpreisträger Jean Dujardin mit. Gut beobachtet, eine Menge Wahrheit steckt hier drin, und unterhaltsam ist es allemal.

Wertung Questions?

FilmRanking: 32394 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung