Kinostart: 04.10.1990

Peter O'Toole

Peter O'Toole
als T. E. Lawrence

Alec Guinness
als Prinz Feisal

Jack Hawkins

Jack Hawkins
als Gen. Allenby

Anthony Quinn
als Auda abu Tayi

José Ferrer
als t

Omar Sharif
als Sherif Ali ibn el Kharish

Anthony Quayle
als Col. Harry Brighton

Claude Rains
als Mr. Dryden

Arthur Kennedy
als Jackson Bentley

Donald Wolfit
als Gen. Murray

I. S. Johar
als Gasim

Gamil Ratib
als Majid

Michel Ray
als Farraj

John Dimech
als Daud

Zia Mohyeddin
als Tafas

Jack Gwillim

Handlung

Kairo 1916. Der junge britische Offizier Thomas Edward Lawrence wird nach Ägypten versetzt und gewinnt das Vertrauen der arabischen Fürsten. Sie stellen ihm Männer zur Verfügung, die er erfolgreich beim Sturm einer türkischen Festung einsetzt. Die arabischen Stämme haben allerdings andere Ziele als ihre Alliierten. Lawrence weiß, daß er mit ihrer Einigung den Traum vom Panarabischen Großreich verwirklicht wird. Daran ist allerdings Briten wie Franzosen wenig gelegen, die im arabischen Raum ihre eigenen kolonialen Interessen verfolgen. Lawrence wird in seinem Kampf gegen die Türken zur Legende. Als die panarabische Einigung scheitert, kehrt er nach England zurück.

Der junge britische Offizier Thomas Edward Lawrence gewinnt das Vertrauen arabischer Fürsten, die ihm für den Kampf gegen die Türken Männer zur Verfügung stellen. Gegen die Interessen der Kolonialmächte strebt er eine panarabische Einigung an, scheitert aber. Epochales Meisterwerk von David Lean, das 1962 mit zahlreichen "Oscars" ausgezeichnet wurde.

Kritik

Die Originalfassung von David Leans ("Die Brücke am Kwai", "Doktor Schiwago", "Reise nach Indien") meisterhaftem und 1962 mit "Oscars" überschütteten Monumentalfilm mit Peter O' Toole, Omar Sharif und Alec Guinness. Robert Harris, der Mann, der bereits Abel Gances epochalen "Napoleon" wiederherstellte, restaurierte auch dieses gewaltige Epos, daß von von 222 Minuten auf 187 heruntergeschitten worden war. Einer der besten Filme aller Zeiten liegt damit wieder in seiner Premierenfassung vor, nicht nur filmhistorisch eine Sensation. Das einmalige Videoereignis erscheint zum fairen Preis in Originalsprache mit Untertiteln.

Wertung Questions?

FilmRanking: 4217 +7

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Lawrence von Arabien
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 04.10.1990

Großbritannien 1962

Länge: 3 h 37 min

Genre: Drama

Originaltitel: Lawrence of Arabia

Regie: David Lean

Drehbuch: Michael Wilson, Robert Bolt

Musik: Maurice Jarre

Produktion: Sam Spiegel

Kostüme: Phyllis Dalton

Kamera: Frederick Young

Schnitt: Anne V. Coates

Ausstattung: John Stoll, John Box, Dario Simoni

Ticker

Kino&Co Newsletter

Hol' dir jetzt den KINO&CO Newsletter!
Der schnelle Überblick über unsere Blockbuster und Top-Gewinnaktionen der Woche.