Historiendrama und Kammerspiel um Machtpoker.

Kinostart: nicht bekannt

Helena Bonham Carter

Helena Bonham Carter
als Lady Jane Grey

Cary Elwes

Cary Elwes
als Guilford Dudley

John Wood
als John Dudley

Michael Hordern
als Doctor Feckenham

Jill Bennett
als Mrs. Ellen

Jane Lapotaire
als Prinzessin Mary

Sara Kestelman
als Frances Grey

Patrick Stewart
als Henry Grey

Joss Ackland
als Sir John Bridges

Warren Saire
als K

Ian Hogg
als Sir John Gates

Handlung

Nach dem Tod von König Heinrich VIII. setzen die Höflinge in einem abgefeimten Intrigenspiel die erste fünfzehnjährige Lady Jane als Marionette auf den Thron von England. Das noch kindlich denkende Mädchen durchschaut die üblen Intrigenspiele der Herrschenden nicht und wird von ihnen in Isolation von der Umwelt gehalten. Als sie sich doch an den Gedanken, mit der Macht umzugehen, gewöhnen will, wird sie von der rechtmäßigen Nachfolgerin in den Kerker geworfen und enthauptet.

Kritik

Weitgehend als dialogreiches Kammerspiel angelegtes Historiendrama um eine Randepisode der englischen Geschichte. Von dem englischen Theaterregisseur langwierig und teils umständlich mit ausufernden Diskussionen vor allem in Lady Janes Palasträumen, der Schlossbibliothek und in der Zelle inszeniert. In den Dialogen geht es um Machtpoker, um legitime und illegitime Thronfolgen und die Verfügungsgewalt über die hilflose junge Lady. Von Helena Bonham-Carter ("Zimmer mit Aussicht") in einer frühen Rolle ausgezeichnet gespielt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 7830 -4131

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Lady Jane

Kinostart: nicht bekannt

Großbritannien 1986

Genre: Drama

Originaltitel: Lady Jane

Regie: Trevor Nunn

Drehbuch: David Edgar

Musik: Stephen Oliver

Kamera: Douglas Slocombe

Schnitt: Anne V. Coates

Ausstattung: Allan Cameron