Cluedo für die Kinoleinwand mit hochkarätiger Starbesetzung.

Kinostart: 02.01.2020

Die Handlung von Knives Out - Mord ist Familiensache

Harlan Thrombrey (Christopher Plummer) ist ein renommierter Krimiautor, doch an seinem 85. Geburtstag wird er von der Haushälterin Fran tot aufgefunden. Nun liegt es an Detective Benoit Blanc (Daniel Craig) und seinem Kollegen Troy Archer (Keith Stanfield), den Mord zu klären. Doch die Ermittlungen verlaufen schwieriger als erwartet. Jedes Familienmitglied und auch jeder Bedienstete war am fraglichen Abend anwesend, nur will keiner den Mord mitbekommen haben.

Folglich zeigen sich die Anwesenden wenig kooperativ. Doch auch untereinander scheint Zwietracht zu herrschen. Jeder versucht, jeden ans Messer zu liefern, und schreckt dabei nicht davor zurück, Intrigen zu spinnen und falsche Fährten zu legen. Detective Benoit Blanc muss sich durch dieses Netz aus Lügen schlagen, um den Mord von Harlan Thrombrey aufzuklären und den wahren Täter zu entlarven.

Knives Out - Mord ist Familiensache - Ausführliche Kritik

Der amüsante Krimi „Knives Out – Mord ist Familiensache“ ist eine Hommage an die berühmte Autorin Agatha Christie, die mit ihren Geschichten wie „Mord im Orientexpress“ oder „Mord im Pfarrhaus“ Leser weltweit in den Bann gezogen hat. „Knives Out – Mord ist Familiensache“ ist das neueste Projekt von Regisseur und Drehbuchautor Rian Johnson, der sich nach „Star Wars: Die letzten Jedi“ somit einem ganz anderen Genre widmet.

Daniel Craig schlüpft in die Rolle des gewieften Schnüfflers Benoit Blanc. Eine Rolle, die ihm sicherlich steht, wenn man bedenkt, dass er bereits auf ähnlich investigative Weise als Mikael Blomkvist in „Verblendung“ das ominöse Verschwinden von Harriet Vanger neu aufgerollt hat.

Zu den zahlreichen hochkarätigen Verdächtigen zählen unter anderem „Captain America“-Darsteller Chris Evans, Jamie Lee Curtis, die für den neu aufgelegten Horrorstreifen „Halloween“ vor der Kamera stand, Toni Collette, der Star aus „Hereditary“, und Ana de Armas, die 2017 in „Blade Runner 2049“ neben Ryan Gosling zu sehen war.

Wertung Questions?

FilmRanking: 593 +57

Filmwertung

Redaktion
-
User
3.7
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
3.2
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
4.5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
3.5
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 02.01.2020

Genre:

Originaltitel: Knives Out