Actionthriller, in der ehemalige britische Elitekämpfer von einem Killerkommando gejagt werden und zum Gegenangriff übergehen.

Kinostart: 27.10.2011

Jason Statham

Jason Statham
als Danny Bryce

Clive Owen

Clive Owen
als Spike

Robert De Niro

Robert De Niro
als Hunter

Dominic Purcell
als Davies

Aden Young
als Meier

Yvonne Strahovski
als Anne

Ben Mendelsohn
als Martin

Adewale Akinnuoye-Agbaje
als Agent

David Whiteley
als M 16 Mann

Matthew Nable
als Pennock

Lachy Hulme
als Harris

Firass Dirani
als Bakhait

Nick Tate
als Commander

Bille Brown
als Colonel

Stewart Morritt
als Campbell

Grant Bowler
als Cregg

Michael Dorman
als Jake

Daniel Roberts
als McCann

Rodney Afif
als Sheikh Amr

Handlung

Ex-Auftragskiller Danny Bryce kehrt aus dem Ruhestand zurück, als sein Mentor Hunter von einem arabischen Ölmagnaten entführt wird. Der Scheich droht seinen väterlichen Freund zu töten, wenn Bryce nicht jene drei britischen SAS-Männer eliminiert, die der Beduinenfürst für den Tod seiner drei Söhne verantwortlich macht. Ein gefährlicher Job, werden die doch von einem Spezialagenten namens Spike bewacht. Erschwert wird die Mission noch durch die Tatsache, dass die Morde wie Unfälle aussehen sollen.

Ex-Auftragskiller Danny Bryce kehrt aus dem Ruhestand zurück, als sein Mentor Hunter von einem arabischen Ölmagnaten entführt wird. Der Scheich droht seinen väterlichen Freund zu töten, wenn Bryce nicht jene drei britischen SAS-Männer eliminiert, die der Beduinenfürst für den Tod seiner drei Söhne verantwortlich macht. Ein gefährlicher Job, werden die doch von einem Spezialagenten namens Spike bewacht. Erschwert wird die Mission noch durch die Tatsache, dass die Morde wie Unfälle aussehen sollen.

Kritik

Jason Statham, Robert De Niro und Clive Owen auf explosiver Mission rund um den Globus.

Adrenalin-Garant Jason Statham ("Transporter", "The Expendables") zählt längst zur weltweiten Action-Elite, was er einmal mehr in diesem hochexplosiven Thriller beweist. Als Agent a.D., der eigentlich mit seinem Job abgeschlossen hatte, steht Danny vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Ein Saudi-arabischer Prinz hat seinen Mentor (Robert De Niro, wie in "Ronin" wieder als knallharter Spion) entführt und fordert Perfides: Danny soll die drei Mörder liquidieren, die einst im Oman-Krieg die Söhne des Prinzen umbrachten. Dann kommt sein misshandelter Freund frei. Danny bricht auf zur Mission Impossible, die ihn von Australien nach Paris, London und in den Nahen Osten führt, um jene Spezialagenten aufzuspüren. Dabei gerät er ins Visier eines Ex SAS-Agenten (Clive Owen, "The International"), der sich als gerissener Gegner entpuppt und Danny seinerseits erbarmungslos mit einem Killerkommando hetzt. Der Jäger wird zum Gejagten ...

Für die Verfilmung der wahren Erlebnisse, die der Forscher und Ausnahme-Soldat Sir Ranulph Fiennes in seinem Buch "The Feather Men" von 1991 schildert, versammelt der irische Regisseur Gary McKendry ein spektakuläres Kämpfer-Trio vor seiner Kamera. Ein intensiver, actiongeladener Drahtseilakt für die Nerven, getragen von schauspielerischen Schwergewichten:?Action-Elite!

Wertung Questions?

FilmRanking: 5598 -1955

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 27.10.2011

Australien/USA 2011

Länge: 1 h 57 min

Genre: Thriller

Originaltitel: The Killer Elite

Regie: Gary McKendry

Drehbuch: Matt Sherring, Gary McKendry

Musik: Reinhold Heil, Johnny Klimek

Produktion: Sigurjon Sighvatsson, Steve Chasman, Michael Boughen, Anthony Winley

Kamera: Simon Duggan

Schnitt: John Gilbert

Ausstattung: Michelle McGahey

Website: killerelite-derfilm.de