Der expert Schlager-SOMMER!

„Wenn du was erreichen willst, musst du das System ficken.“

Kinostart: 13.02.2020

Die Handlung von Kill Me Today, Tomorrow I'm Sick!

Die junge Deutsche Anna ist stolz ein Teil der größten und teuersten Hilfsaktionen Europas zu sein. Im Auftrag der OSZE fährt sie in den Kosovo und will sich dort für freie und demokratische Medien einsetzen. Sie ist voller Ziele und Ideale. Doch im Kosovo angekommen, muss sie bald feststellen, dass sie mit ihrer Einstellung so ziemlich alleine da steht. Bei ihrer Ankunft trifft sie auf den charmanten Plaka, dessen zynisches Lachen über ihre Ziele sie schon hätte vorwarnen können, was da noch auf sie zu kommt. Denn ihre Kollegen haben es nur auf ihre eigenen Vorteile abgesehen, sie sind korrupt und nur an sich selbst interessiert. Anna kann die Einstellung ihrer Kollegen nicht nachvollziehen, wird sie doch unmittelbar mit der brutalen Realität in diesem kriegsgebeutelten Land konfrontiert, in dem Menschen auf offener Straße erschossen werden. Auch in Friedenszeiten scheint der Krieg noch nicht vorüber zu sein und auch Annas Engagement wird immer mehr zur Farce. Zusammen mit Plaka beginnt sie jedoch einen Piratenradiosender ins Leben zu rufen, der den Menschen mit etwas Witz und schwarzem Humor die Hoffnung auf bessere Zeiten zurückbringen soll. Dabei kommen sich die beiden auch etwas näher.

Kill Me Today, Tomorrow I'm Sick! - Ausführliche Kritik

„Kill Me Today. Tomorrow I'm Sick“ ist eine schwarze Komödie, die den Kosovo-Konflikt in den Mittelpunkt stellt und die manchmal etwas undurchsichtige Arbeit von Hilfsorganisationen aufs Korn nimmt. Die deutsche Tragikomödie stammt von Regisseur Joachim Schroeder und Tobias Streck. Inspiriert wurden sie zu diesem Film übrigens durch Schroeders Schwester, die ihre eigenen Erfahrungen als Helferin für die OSZE im Kosovo mit ihnen teilte. In den Hauptrollen von Anna und Plaka sind die beiden Schauspieler Karin Hanczewski und Carlo Ljubek zu sehen. Die tragische Komödie „Kill Me Today. Tomorrow I'm Sick“ kommt dabei mit einer bitterbösen Ladung schwarzem Humor daher, die einen unfreiwillig zum Lachen bringt.

Kill Me Today. Tomorrow I'm Sick feierte seine Deutschland-Premiere auf den Internationalen Hofer Filmtagen 2018 und kommt nun am 13. Februar 2020 auch endlich in die deutschen Kinos.

Wertung Questions?

FilmRanking: 1412 -107

Filmwertung

Redaktion
-
User
4.2
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
3
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: Kill Me Today, Tomorrow I'm Sick!
  • FSK ab 16 freigegeben

FSK: ab 16

Kinostart: 13.02.2020

Genre:

Originaltitel: Kill Me Today, Tomorrow I'm Sick!